Donnerstag, 24.05.2018 08:21:12

Österr. Finanzminister Hartwig Löger zum "Bullen Boschan" - ist er selbst ein Bulle für den Kapitalmarkt?

Anzeige

Der österreichische Finanzminister Hartwig Löger bezeichnete den Chef der Wiener Börse Christoph Boschan als "Bullen Boschan". "Ich sehe mich durchaus als Initiator, ob ich dann auch die Bestätigung des Bullen bekomme, hängt vom Ergebnis ab. Aber ich bin bereit hier Energie hineinzulegen." Auf dem Wiener Börsepreis 2018 bestätige Hartwig Löger, dass der Dritte Markt für KMUs im Herbst kommen wird. Ist bei der Fehlentwicklung der KESt eine Korrektur denkbar? Was passiert mit der Finanztransaktionssteuer? Zudem: Österreich übernimmt am 1. Juli 2018 den Vorsitz im Rat der Europäischen Union.

österr. Bundesministerium für Finanzen

österr. Bundesministerium für Finanzen
WKN: - - -
Kürzel: - -
Herr Hartwig Löger (österr. Finanzminister) im Gespräch mit Peter Heinrich
Veröffentlicht am 18.05.2018 um 05:33
Unsere Audiobeiträge sind nur noch registrierten Benutzern zugänglich.
Die Anmeldung ist kostenlos. Alles, was Sie dazu benötigen, ist eine gültige E-Mail-Adresse und 2 Minuten Zeit.
Weitere Beiträge zu / mit:
Feedback zu diesem Beitrag

Anzeige
 
Follow boersenradio on Twitter



Heiko Thieme Club

IdeasTV


BNP Paribas




Börsenradio auf wienerborse.at