Donnerstag, 24.05.2018 08:21:16

Ulrich Leuchtmann: Euro/Dollar als Faktor für den DAX - müssen wir mit mehr Volatilität rechnen?

Anzeige

Momentan scheint der Euro/Dollar einer der Faktoren zu sein, der die Kurse im DAX beeinflusst. Auch in der aktuellen Q1 Berichtssaison haben viele Unternehmen Währungseffekte verzeichnet. Sind Währungen gerade das Zünglein an der Waage? Wird das ein Q1 Thema sein oder müssen wir mit weiterer Volatilität rechnen? Außerdem: welche Rolle spielt Donald Trump für die Dollarschwäche und was ist von dort zu erwarten? Lohnt sich der Dollar aktuell als Investment?

Weitere besprochene Wertpapiere:

WKN Bezeichnung
965275 EUR/USD
Commerzbank ideasRadio

Commerzbank ideasRadio
WKN: - - -
Kürzel: - -
Herr Ulrich Leuchtmann (Leiter FX-Strategie) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A.
Veröffentlicht am 17.05.2018 um 14:18
Unsere Audiobeiträge sind nur noch registrierten Benutzern zugänglich.
Die Anmeldung ist kostenlos. Alles, was Sie dazu benötigen, ist eine gültige E-Mail-Adresse und 2 Minuten Zeit.
Weitere Beiträge zu / mit:
Feedback zu diesem Beitrag

Anzeige
 
Follow boersenradio on Twitter



Heiko Thieme Club

IdeasTV


BNP Paribas




Börsenradio auf wienerborse.at