Donnerstag, 24.05.2018 08:20:53

Börsenradio Marktbericht, Do. 17. Mai. 2018 – DAX mit Miniplus, Anleger setzen auf fallende Kurse

Anzeige

Der DAX bewegt sich nach wie vor kaum. Bis zum Mittag steigt der DAX zwar wieder über die 13.000 Punktemarke, mit 13.022 Punkten und 0,2 % Plus macht er jedoch keine großen Sprünge. Geholfen hat der nach wie vor etwas schwächere Euro. Mit dem leichten Kursanstieg setzen die Euwax Anleger sofort auf fallende Kurse. Impulse könnten im Laufe des Tages noch von Konjunkturdaten wie dem Philly Fed Index kommen. Von Unternehmensseite sind unter anderem Daimler und die Deutsche Telekom im Fokus, wegen einer Einigung im Toll Collect Streit nach fast 154 Jahren. Quartalszahlen kamen von Ceconomy und Neuigkeiten gibt es außerdem von Google und Youtube Music.


Weitere besprochene Wertpapiere:

WKN Bezeichnung
846900 DAX Performance-Index
969420 DOW JONES INDUSTRIAL AVERAGE
965275 EUR/USD
555750 DEUTSCHE TELEKOM AG
710000 DAIMLER AG
725750 CECONOMY AG (früher Metro)
A14Y6F ALPHABET INC
BÖRSE STUTTGART

BÖRSE STUTTGART
WKN: - - -
Kürzel: - -
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A.
Veröffentlicht am 17.05.2018 um 12:52
Unsere Audiobeiträge sind nur noch registrierten Benutzern zugänglich.
Die Anmeldung ist kostenlos. Alles, was Sie dazu benötigen, ist eine gültige E-Mail-Adresse und 2 Minuten Zeit.
Weitere Beiträge zu / mit:
Feedback zu diesem Beitrag

Anzeige
 
Follow boersenradio on Twitter



Heiko Thieme Club

IdeasTV


BNP Paribas




Börsenradio auf wienerborse.at