Dienstag, 28.06.2016 11:43:47

Weitere Beiträge mit Andreas Groß

Seite:  1  2  3  4  5

Anzeige XTB xStation

Börsenradio Marktbericht, Do. 23. Juni 2016 – DAX steigt auch am B-Day, Rückblick auf VW-HV, Allianz beziffert Schäden

Nun ist es so weit: der B-Day steht an, der Tag des Brexit-Referendums. Die Anleger scheinen sich sicher: 2 % Plus auf 10.250 Punkte steigt der DAX. Doch es gab auch noch andere Daten: Konjunkturdaten aus den USA, Einkaufmanagerindizes, Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe. Außerdem: Rückblick auf VW-HV, Allianz beziffert Unwetterschäden, EZB und Griechenland.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(8:57 min)
Veröffentlicht am 23.06.2016 um 12:34

Börsenradio Marktbericht, Mi. 22. Juni 2016 – DAX stärker über 10.000, VW Drama-HV, Zumtobel, Tesla

Bis zum Mittwochmittag erreichte der DAX 10.050 Punkte. Das Brexitthema scheint fast vergessen zu sein. Die Themen: Skandal-Kanal VW: brisanteste Hauptversammlung der Geschichte!, Tesla will SolarCity übernehmen, schlechte Zahlen bei Zumtobel.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(9:32 min)
Veröffentlicht am 22.06.2016 um 12:58

Börsenradio Marktbericht, Di. 21.06.2016 - DAX wieder bei 10.000, VW-Skandal, Kion kauft zu, KUKA kein Poker

Am Vormittag erreichte der DAX kurz wieder die 10.000 Punktemarke. Wenig BREXIT-Sorgen? Weitere Themen: starker ZEW-Index, Bundesverfassungsgericht: das Euro-Rettungsprogramm der EZB ist mit dem Grundgesetz vereinbar, VW-Chef Matthias Müller stellt Dieselmotor in Frage, Großaktionär von KUKA will nicht bieten, Kion gibt 2 Mrd. Dollar für Übernahme aus.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(9:12 min)
Veröffentlicht am 21.06.2016 um 12:40
Seite:  1  2  3  4  5

Anzeige

Börsenradio Marktbericht, Mo. 20. Juni 2016 – DAX macht Sprung, Zuversicht für "Bremain", VW, Schaeffler, EM-Trikots

Der DAX kann zu Wochenstart nach oben springen: +3,2 % auf 9.940 Punkte. Grund ist, dass inzwischen die Zuversicht auf einen "Bremain", einen Verbleib Großbritanniens in der EU überwiegt. Im Fokus ist VW vor der HV, Schaeffler nach Einzug in den MDAX und Puma und Adidas nach Materialproblemen bei EM-Artikeln.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(8:57 min)
Veröffentlicht am 20.06.2016 um 12:40

Börsenradio Marktbericht, Fr. 3. Juni 2016 – wenig DAX-Bewegung, Bayer, Versorger, Lufthansa, Öl-Preise

Bis zum Mittag kann der DAX (nach der EZB und vor dem US-Arbeitsmarktbericht um 14:30 Uhr) +0,5 % auf 10.250 Punkte zulegen. Weitere Themen: nach Lob starke Versorger, RWE +5 % und E.ON +2,3 %, Lufthansa "nicht enttäuschend?" und steigende Ölpreise.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Redaktion Beitrag hören
(8:47 min)
Veröffentlicht am 03.06.2016 um 12:29

Börsenradio Marktbericht, Do. 2. Juni 2016 – EZB trifft sich in Wien, starke Voest, Ärger bei Airbus, Uber

Vor der EZB-Sitzung gab es im DAX noch eine Zurückhaltung. Die EZB wird ihren Zinsentscheid um 13:45 Uhr verkünden, um 14:30 Uhr lädt Sie dann in Wien zur Pressekonferenz PK. Weitere Themen: Voestapline mit mehr Gewinn, Saudi-Arabien investiert in Uber und Airbus fliegen die Rotoren weg!
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(10:12 min)
Veröffentlicht am 02.06.2016 um 12:32
Seite:  1  2  3  4  5

Anzeige

Börsenradio Marktbericht, Mi. 1. Juni 2016 – DAX bremst, Thyssen kauft sein Werk, Bayer bietet weiter, Käufer für KUKA gesucht

Der DAX sucht nach einer Orientierung. Bis zum Mittag verlor er die 10192er-Punktemarke oder 0,7 %. Die weiteren Themen: Thyssen Krupp kauft seine eigenes Werk, Monsanto-Übernahme geht weiter, Käufer für KUKA gesucht, Lob für Nordex und Osram.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(7:23 min)
Veröffentlicht am 01.06.2016 um 12:24

Börsenradio Marktbericht Di. 31. Mai 2016 – wenig Bewegung im DAX, VW, Deutsche Bank, Salzgitter

Im DAX tut sich wenig am letzten Maitag. 10.323 Punkte und Minus 0,1 % standen gegen Mittag zu Buche. Einflüsse könnten am Nachmittag von den Konjunkturdaten aus den USA kommen. Im Fokus: VW nach Zahlen (-2,7%), Deutsche Bank vor möglichem Skandal und Salzgitter mit Analystenempfehlung.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(6:35 min)
Veröffentlicht am 31.05.2016 um 12:18

Börsenradio Marktbericht Mo. 30. Mai 2016 – DAX steigt zum 5. Mal in Folge, Daimler top, Neues von Bayer und Monsanto

Der DAX beginnt die Woche mit Plus: + 0,2 % und 10.310 Punkte zeigte die Kurstafel am Montagmittag. Das wäre der fünfte Plustag in Folge. Aus den USA werden keine Einflüsse kommen, dort sind die Börsen wegen des Memorial Days geschlossen. Im Fokus: Daimler als europäischer Topverdiener, Bayer mit neuen Monsanto Gerüchten und die Deutsche Post startet zweiten Aktienrückkauf.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(6:51 min)
Veröffentlicht am 30.05.2016 um 12:40
Seite:  1  2  3  4  5

Anzeige

Börsenradio Feiertagsbörse, Fronleichnam Do. 26. Mai 2016 – DAX steigt weiter, Ölpreis hilft, Dong vor Börsengang?

Halber Feiertag in Deutschland, der DAX arbeitet sich dennoch voran: Plus 0,3 % auf 10.240 Punkte. Rückenwind brachte der Ölpreis, der seit Langem wieder über 50 Dollar pro Barrel kletterte. Zahlen gab es gestern Abend nachbörslich von Hewlett Packard, außerdem gibt es mit Dong vielleicht bald Europas größten Börsengang des Jahres.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(6:51 min)
Veröffentlicht am 26.05.2016 um 12:22

Börsenradio-Marktbericht, Mi. 25. Mai. 2016 - DAX über 10.200, Monsanto sagte Nein, SBO und Adidas

Der DAX erreichte am Mittwochvormittag die 10.200er-Marke oder auch +1,5 %. Guter Ifo-Index und gute Nachrichten vom GfK-Klima. Weitere Themen: Monsanto sagt Nein zum Bayer-Angebot, SBO leidet weiter unter dem Billig-Öl, Adidas mit persönlicher Online-Bestellung.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(9:10 min)
Veröffentlicht am 25.05.2016 um 12:33

Börsenradio Marktbericht, Di. 24. Mai. 2016 – DAX springt ins Plus, Deutsche Bank herabgestuft, Evonik, Drillisch, Hornbach

Der DAX rutscht am Vormittag auf unter 9.800 Punkte, dreht dann nach guten Konjunkturdaten ins Plus und steigt bis zum Mittag auf 9.922 Punkte. Und das trotz eines schwach ausgefallenen ZEW-Index. Im Fokus war unter anderem die Deutsche Bank nach einer Herabstufung durch die Ratingagentur Moody´s, Evonik nach Rückzug eines Großinvestors und Drillisch und Hornbach nach Zahlen.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(10:05 min)
Veröffentlicht am 24.05.2016 um 12:39
Seite:  1  2  3  4  5

Anzeige

Börsenradio Marktbericht, Mo. 23. Mai. 2016 – DAX bei 9.900, Bayer will Monsanto, Chinesen wollen Aixtron, Ryanair, Nordex

Der DAX startet die Woche schwach, beruhigt sich aber wieder und steht gegen Mittag bei knapp 9.900 Punkten. Im Fokus war vor allem Bayer, die das Interesse an Monsanto bestätigt haben. Außerdem könnte Aixtron bald chinesisch werden. Zahlen gab es von Ryanair und Nordex.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(9:18 min)
Veröffentlicht am 23.05.2016 um 12:44

Börsenradio Marktbericht, Fr. 20. Mai. 2016 – DAX, Daimler warnt, VW, VTG +8%, D. Bank

Erholungsbewegung oder kleiner Verfall? - Bis zum Freitagmittag kann der DAX rund +0,8 % dazugewinnen. Die weiteren Themen: Daimler mit Problemen in der Lkw-Sparte, wenig Lob für Deutsche Bank Aufsichtsratschef Paul Achleitner auf der HV, VW und Gewerkschaft einigen sich auf Haustarif und Waggonvermieter VTG mit neuem Großaktionär.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(8:30 min)
Veröffentlicht am 20.05.2016 um 12:36

Börsenradio Marktbericht, Do. 19. Mai. 2016 – DAX rauscht 1,6 % in den Keller, Bayer will Monsanto, Henkel, Merck

Der DAX rauscht nach Zinsangst in den USA 1,6 % in den Keller auf 9.787 Punkte. Im Fokus sind die Deutsche Bank mit HV, Bayer will Monsanto und Q1 bei Henkel und Merck.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(5:43 min)
Veröffentlicht am 19.05.2016 um 12:25
Seite:  1  2  3  4  5

Anzeige

Börsenradio Marktbericht, Mi. 18. Mai. 2016 – DAX motivationslos, Kuka, Abgasskandal Japan, Google Konferenz, windeln.de

Der DAX zeigt sich heute motivationslos: Gegen Mittag pendelt er um seinen Vortageswert und hält sich leicht im Minus. Thema des Tages ist Kuka mit einer Übernahmeofferte aus China. Außerdem weitet sich der Abgasskandal in Japan aus, wo es nun auch Gerüchte um Suzuki gibt. Am Abend steht die Entwicklerkonferenz von Google an. Außerdem: windeln.de tief im Minus.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(10:01 min)
Veröffentlicht am 18.05.2016 um 13:11

Börsenradio Marktbericht, Fr. 29. April 2016 – Wall Street drückt den DAX, Apple, Amazon, BASF, Conti, Linde

Die Vorgaben aus den USA haben den DAX heute sinken lassen: gegen Mittag bis auf 10.216 Punkte und minus 1 %. Im Fokus war Apple, nachdem Starinvestor Carl Icahn sich von seinen Aktien getrennt hat, Amazon mit guten Zahlen, BASF, Conti und Linde nach Zahlen im Plus.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(9:45 min)
Veröffentlicht am 29.04.2016 um 12:53

Börsenradio Marktbericht, Do. 28. April 2016 – Nikkei-Einbruch, D. Bank, Facebook, Air Berlin, Airbus

Seit Tagen sind die Märkte vorsichtig. Der DAX verliert bis zum Donnerstagmittag rund 1 %. Es gibt verschiedene Gründe dafür: Der Dax liegt deutlich unter der fallenden 200-Tage-Linie, außerdem wirken sich die japanische Notenbank und die Deutsche Bank negativ aus. Weitere Themen: Facebook verdreifacht den Gewinn, Air Berlins Zahlen weiter blutrot.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(7:31 min)
Veröffentlicht am 28.04.2016 um 12:46

Börsenradio Marktbericht, Mi. 27. April 2016 – DAX bewegt sich kaum, Licht bei Adidas, Schatten bei Apple

Der DAX bewegt sich im Vorfeld der Fed-Sitzung kaum und pendelt um seine 200-Tagelinie bei 10.270 Punkten. Im Fokus ist unter anderem Apple, deren Zahlen den Anlegern gar nicht schmecken. Adidas ist nach guten Zahlen Gewinner des Tages, Verlierer die Münchener Rück nach Äußerungen auf der Hauptversammlung.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(8:12 min)
Veröffentlicht am 27.04.2016 um 12:28

Börsenradio Marktbericht, Di. 26. April 2016 – Thyssen-Deal taucht ab, Mitsubishi verbeugt sich sehr tief, Bayer-Gewinne, VW

Zum Dienstagmittag pendelt der DAX um seine Nullmarke von 10.300 Punkten. Die Themen: Der DAX vor dem Fed-Entscheid, vor Apple- und Twitter-Zahlen. Bayer ohne Chemie mit 13 % mehr Gewinn, Thyssenkrupp verliert U-Boot-Auftrag in Australien, Mitsubishi Chef habe Gründe zur tiefen Verbeugung.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(12:11 min)
Veröffentlicht am 26.04.2016 um 12:51

Börsenradio Marktbericht, Mo. 25. April 2016 – Luft raus im DAX, Deutsche Bank, Covestro, Philips, Hannover Messe

Dem DAX fehlt zu Beginn der Woche der Schwung: 1 % Minus auf 10.274 Punkte. Grund war unter anderem ein schwacher Ifo-Index. Im Fokus sind die Hannover Messe und die Automesse in Peking. Außerdem Meldungen von der Deutschen Bank und Zahlen von Covestro und Philips.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(7:02 min)
Veröffentlicht am 25.04.2016 um 12:30

Börsenradio Marktbericht, Fr. 15. April 2016 – DAX macht Pause, Autoabsatz, Deutsche Bank, Bilfinger

Der DAX macht am Freitag etwas Pause von seiner Rallye. Daten gab es unter anderem vom europäischen Autoabsatz und dem chinesischen Wachstum, Meldungen von der Deutschen Bank, Bilfinger, Drägerwerk und Apple, außerdem: die Invest in Stuttgart startet.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(10:59 min)
Veröffentlicht am 15.04.2016 um 13:20

Börsenradio Marktbericht, Do. 14. April 2016 – DAX über der 10.000 und steigt noch weiter, Zahlen bei Nestlé und Unilever

Der DAX konnte gestern Abend über der 10.000 Punktemarke übernachten – und steigt heute noch weiter. Plus 0,2 % auf 10.048 Punkte gegen Mittag. Quartalszahlen gab es bei Nestlé und Unilever, außerdem konkretisiert die Software AG den Ausblick.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(6:14 min)
Veröffentlicht am 14.04.2016 um 12:20

Börsenradio Marktbericht, Mi. 13. April 2016 – DAX bei fast 10.000, Thyssen, Hella, Gerresheimer, Epigenomics

Der DAX nähert sich plötzlich wieder der 10.000 Punktemarke an: 9.976 Punkte und Plus 2,2 % gegen Mittag. Grund dafür sind Hoffnungen auf die chinesische Konjunktur und ein sich erholender Ölpreis. Auf Unternehmensseite gibt es neue Fantasie rund um ThyssenKrupp und Tata, Zahlen bei Hella und Gerresheimer und 30 % Plus in der Aktie von Epigenomics.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(9:45 min)
Veröffentlicht am 13.04.2016 um 12:36

Börsenradio Marktbericht, Di. 12. April 2016 – Hin und her im DAX, Alcoa schwach, BMW, Fraport, Givaudan

Der DAX reagiert schwankend auf die schwachen Alcoa-Zahlen: nach Plus ging es ins Minus und dann wieder 0,5 % ins Plus auf 9.732 Punkte. Unter Umständen gibt es noch Hinweise zur Notenbankpolitik aus den USA. Im Fokus: BMW nach China-Absatzzahlen, Fraport nach Verkehrszahlen und Givaudan nach Quartalszahlen.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(8:02 min)
Veröffentlicht am 12.04.2016 um 12:45
 
Follow boersenradio on Twitter


IdeasTV


25 Jahre ATX

BNP Paribas