Mittwoch, 07.12.2016 13:27:03

Weitere Beiträge mit Guido Barthels

Seite:  1

Anzeige

Guido Barthels: "Die Korrelation zwischen Präsidentschaftswahl und Fed-Politik ist ein Urban Myth"

In dieser Woche steht eine Fed-Sitzung an. Die Anleger halten sich im Vorhinein zurück. Zurecht? "Man kann nicht davon ausgehen, dass die Fed wirklich was unternehmen wird." Welche Rückschlüsse lassen sich aus der Berichtsaison ziehen? Lässt sich daraus etwas schleißen, dass es Wahljahr ist? "Die Korrelation zwischen Präsidentschaftswahl und Fed-Politik ist ein Urban Myth."
Herr Guido Barthels (CIO, Fondsmanager Ethna Defensiv) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(10:19 min)
Veröffentlicht am 26.04.2016 um 16:34

Guido Barthels: "Unsere Hoffnung ist, dass der Dollar weiterhin schwächer gehen wird" - Investmentchance Dollarraum?

Erneut Terror in Europa: Sollten sich Anleger damit auseinandersetzen? Außerdem: Durch die Notenbankpolitik verschärft sich der Anlagenotstand noch mehr. Wo ist 2016 noch Rendite zu bekommen? Ist der Dollarraum die beste Investmentchance?
Herr Guido Barthels (CIO, Fondsmanager Ethna Defensiv) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(10:15 min)
Veröffentlicht am 22.03.2016 um 11:42

Guido Barthels: "Ich halte es für zu früh in die Risiko-Assets reinzugehen!"

"Die großen Aktien-Haussen sind erst mal passe! Ich wage kaum eine Prognose 2016. Als Renteninvestor sieht die Sache besser aus!" Wir werden sehr volatile Märkte behalten? Gibt es vielleicht eine Rezession in den USA?
Herr Guido Barthels (CIO, Fondsmanager Ethna Defensiv) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(9:10 min)
Veröffentlicht am 19.01.2016 um 11:59
Seite:  1

Anzeige

"Ja, wir glauben noch an eine Zinswende – wir bleiben long in Aktien", ...

… "und auch gerade in europäischen Aktien." Zinswende?: "Es kommt eh anders, als alle denken! Wir gehen eher von einem steigenden Euro aus, wir sind positiv auf Aktien eingestellt!" Was sind die Vorteile von Bonds?
Herr Guido Barthels (CIO, Fondsmanager Ethna Defensiv) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(12:31 min)
Veröffentlicht am 09.12.2015 um 14:55

Guido Barthels: "Die Unsicherheit ist da, egal was die Fed tut oder nicht tut!"

Die Märkte erholen sich in den vergangenen Tagen wieder. Grund dafür ist vor allem Fantasie über mögliche Verschiebungen der Zinsanhebung der Fed bis 2016. "Das ist momentan wirklich nur Fantasie. Der Markt spielt wieder verrückt." Doch wann ist eine Zinsanhebung realistisch? Und würde es etwas ändern, ob die Zinsen noch 2015 oder erst 2016 angehoben werden? "Dieses Jahr wird es nichts mehr."
Herr Guido Barthels (CIO, Fondsmanager Ethna Defensiv) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(11:47 min)
Veröffentlicht am 06.10.2015 um 11:45

Herr Barthels, kommt eine Trendwende? "JA - wir glauben, dass eine gewisse Korrekturphase kommt!"

"Mittelfristig sind wir weiter auf Wachstum getrimmt. Aber das Wachstum schwächt sich ab. Wir laufen jetzt erst mal in eine gewisse Korrekturphase."
Herr Guido Barthels (CIO, Fondsmanager Ethna Defensiv) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(8:09 min)
Veröffentlicht am 04.08.2015 um 13:47
Seite:  1

Anzeige

Guido Barthels: Zinswende in den USA - "Das wird die bestangekündigte Zinserhöhung der Weltgeschichte"

"Die Zinserhöhung in den USA ist wie Zähneziehen – wenn man Zahnschmerzen hat, zieht man den Zahl irgendwann mal raus. Dann ist endlich Ruhe." Wie werden die Märkte darauf reagieren? "Es könnte eine Rallye geben an den Börsen und dem Rentenmarkt. Das wird sich allerdings auf Amerika beschränken." (Teil 2)
Herr Guido Barthels (CIO, Fondsmanager Ethna Defensiv) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(6:24 min)
Veröffentlicht am 19.06.2015 um 09:48

Guido Barthels: Volatilität wird es geben, bis wir mit den griechischen Freunden etwas finden, das dem Wort Lösung gerecht wird

Griechenland sorgt nach wie vor für Bewegung am Markt. Die Frage ist noch immer: Grexit oder Rettung? "Da ist der politische Wille sehr viel größer als der ökonomische Verstand". Geht eine Griechenlandrettung überhaupt ohne einen Schuldenschnitt? "Nein, das wird nicht funktionieren! Der Schuldenschnitt muss auch her, wenn die Griechen sich aus dem Euro verabschieden sollten." (Teil 1)
Herr Guido Barthels (CIO, Fondsmanager Ethna Defensiv) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(8:15 min)
Veröffentlicht am 18.06.2015 um 13:02

Guido Barthels: Niedrigzinsen - "Es gibt kein Naturgesetz, dass Renditen positiv sein müssen!"

Wie ist die Zinssituation in den USA zu bewerten? "Wir halten es für fast ausgeschlossen, dass die Fed im jetzigen Währungsumfeld im Sommer handelt." Trotz geplanter und angekündigter Zinswende gibt es bisher aber keine "Entzugserscheinungen". Wie geht das? "Ich glaube Effektiv nicht, dass wir schon am Ende der Fahnenstange sind". (Teil 2)
Herr Guido Barthels (CIO, Fondsmanager Ethna Defensiv) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(7:50 min)
Veröffentlicht am 09.02.2015 um 11:05
Seite:  1

Anzeige

Guido Barthels: "Der Markt hängt komplett an der Droge Geld, die Frage ist, wie kommen wir von der Droge wieder runter?"

Die EZB, der "Dealer" der Kapitalmärkte versorgt den Markt mit Nachschub der "Droge Liquidität". Aber hilft das überhaupt? "Wenn die Renditen der Staatsanleihen fallen und damit die Fremdkapitalkosten von Unternehmen, müsste das positiv auf die Multiples wirken. Das wäre wiederum positiv für die wirtschaftliche Entwicklung." (Teil 1)
Herr Guido Barthels (CIO, Fondsmanager Ethna Defensiv) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(7:28 min)
Veröffentlicht am 06.02.2015 um 12:52
 
Follow boersenradio on Twitter


IdeasTV

Heiko Thieme Club


BNP Paribas





25 Jahre ATX