Freitag, 31.10.2014 20:49:45

Weitere Beiträge zu BÖRSE STUTTGART

Anzeige

Börsenradio DAX-EUWAX-Update Fr. 31. Okt. 2014 – DAX mit Handelspause, Plus zu Wochenschluss, Japan, Goldpreis, Fuchs

Japans Notenbank trifft neue Maßnahmen um die Wirtschaft anzukurbeln und treibt damit auch die DAX-Kurse. Mehr als 1 % Plus auf 9.278 Punkte. Zwischenzeitlich war der Handel wegen technischer Probleme unterbrochen. Im Auge ist der rückläufige Goldpreis. Hier könnte in der Schweiz ein wichtiger Volksentscheid anstehen. Außerdem Zahlen von Fuchs Petrolub.
Herr Thomas Zuleck (Marktexperte) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(4:19 min)
Veröffentlicht am 31.10.2014 um 12:19

Börsenradio DAX-EUWAX-Update Do. 30. Okt. 2014 – Gewinnwarnungen LH u. Linde, DAX rutscht ab, VW u. Bayer top

Der DAX verliert bis zum Donnerstagmittag die 9000 Punkte oder rund 1,5 %. Themen: Gewinnwarnungen von Linde und Lufthansa, Bayer wird hingegen gefeiert, Gewinneinbruch bei Samsung.
Herr Thomas Zuleck (Marktexperte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(5:51 min)
Veröffentlicht am 30.10.2014 um 12:10

Börsenradio DAX-EUWAX-Update Mi. 28. Okt. 2014 – gute Stimmung im DAX, Deutsche Bank, Facebook

Vor der Fed-Sitzung am Abend ist die Stimmung im DAX gut. Plus 0,7 % 9.133 Punkte. Es gab gute Vorgaben aus Asien. Quartalszahlen kamen unter anderem von der Deutschen Bank und Facebook. Außerdem haben die Anleger einen Blick auf den Ölpreis und den Euro.
Frau Cornelia Frey (Derivateexpertin) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(8:58 min)
Veröffentlicht am 29.10.2014 um 11:57
Anzeige

Börsenradio DAX-EUWAX-Update Di. 28. Okt. 2014 – frischer Aufwind für den DAX über 9000

Der DAX kann bis zum Dienstag Mittag ein Plus von 1,3 % erreichen, der Aufwind führt zu einem Punktestand von über 9000 Punkten. Die Themen: Neuer Name bei der Deutschen Börse – gute Geschäfte, Lob von GS für K+S, MAN korrigiert Prognose, UBS überzeugt nicht - Kurs steigt.
Frau Cornelia Frey (Derivateexpertin) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(9:23 min)
Veröffentlicht am 28.10.2014 um 12:23

DAX-EUWAX-Update Mo. 27. Okt. 2014 – Ifo-Geschäftsklima sinkt stärker, Bankenstresstest, Banken, Euro, BVB

Der DAX startet nach dem Bankenstresstest stark in die neue Woche, muss bis zum Mittag allerdings wieder Punkte abgeben. 8931 Punkte und Minus 0,6 % bleiben bis zum späten Nachmittag. Der Stresstest wirkt sich auf die Bankenwerte und den Euro aus. Außerdem Borussia Dortmund auf dem Weg nach unten.
Frau Cornelia Frey (Derivateexpertin) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(6:50 min)
Veröffentlicht am 27.10.2014 um 11:55

DAX-EUWAX-Update Fr. 24. Okt. 2014 – GFK-Konsumklima zieht an, BASF, Ölpreis

Der DAX muss am Freitag wieder leicht nach unten. Bis zum späten Vormittag geht es auf Minus 0,2 % und 9.031 Punkte. Die Konjunkturdaten der Woche waren gut und nun kam auch der GFK-Konsumklimaindex überraschend gut heraus. Ins Minus muss BASF nach schwachem Ausblick. Außerdem ist der Ölpreis im Fokus.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(7:01 min)
Veröffentlicht am 24.10.2014 um 11:53
Anzeige

DAX-EUWAX-Update Do. 23. Okt. 2014 – DAX bei 9000er Marke, gute Nachrichten aus der Wirtschaft, Daimler

Bis zum Donnerstagmittag ging es im DAX rund ein halbes Prozent auf fast 9000 Punkte gemütlich nach oben. Für die Trendwende sorgte der Einkaufsmanagerindex für die Eurozone: Der Einkaufsmanagerindex für die deutsche Industrie stieg von 49,9 auf 51,8 Punkte. Die Gewinner des Tages sind bisher Infineon und Thyssen. Daimler gehört nach guten Q3-Zahlen zu den verlieren.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(5:47 min)
Veröffentlicht am 23.10.2014 um 12:10

Börsenradio DAX-EUWAX-Update Mi. 22. Okt. 2014 – 8.900 Punkte im DAX, Bankenstresstest, Lufthansa

Die EZB beflügelt die Phantasie der Anleger, auch heute steigt der DAX um 0,2 % auf 8.904 Punkte. "Das war mal eine wichtige Unterstützungslinie und gilt nun als Widerstand." Angeblich haben einige Banken den Bankenstresstest nicht bestanden. Außerdem: Lufthansa will IT-Abteilung an IBM verkaufen.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(6:20 min)
Veröffentlicht am 22.10.2014 um 12:44

Börsenradio DAX-EUWAX-Update Di. 21. Okt. 2014 – DAX im Plus, Apple, Infineon, BMW, Sartorius, Deutz

Schnäppchenjäger, Konjunkturdaten wie das BIP aus China und Quartalsberichte trieben den DAX am Dienstag Vormittag ins Plus. Im Fokus: Apple mit überraschend guten Zahlen, Infineon unter den DAX-Gewinnern, BMW unter den Verlierern, Sartorius mit Quartalszahlen und Deutz mit Gewinnwarnung.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(5:14 min)
Veröffentlicht am 21.10.2014 um 11:45
Anzeige

Börsenradio DAX-EUWAX-Update Mo. 20. Okt. 2014 – DAX wieder im Minus, SAP, Adidas, Metro

Der DAX startet die Woche erneut mit Minus. Bis zum späten Vormittag musste er 1 % ins Minus auf 8.764 Punkte. SAP ist nach Q3 Zahlen und der Korrektur der Prognose stärkster Verlierer. Adidas ist nach Gerüchten über einen Reebok-Verkauf Gewinner des Tages. In der zweiten Reihe berichtet Metro.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(6:23 min)
Veröffentlicht am 20.10.2014 um 11:50

Börsenradio DAX-EUWAX-Update Fr. 17. Okt. 2014 – starke Aufholjagd im DAX teilweise +2 %, AMD, gute Autoabsätze

Mit viel Überraschung gehen heute die Nachtkäufer shoppen. Der DAX war sogar wieder in Richtung 8800er-Marke unterwegs. Teilweise +2%. Es kann noch viel passieren an diesem Freitag: EU BIP-Daten, USA: Rede von Fed-Präsidentin Yellen, Wohnbaubeginne, Zahlen von GE... usw. Weitere Themen: Pkw-Neuzulassungen in Europa mit schönen Kursen für die Autobauer, AMD säuft ab.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(7:28 min)
Veröffentlicht am 17.10.2014 um 12:27

Börsenradio DAX-EUWAX-Update Do. 16. Oktober 2014 – DAX fällt weiter, Conti, RWE, Jenoptik, Netflix

Der DAX befindet sich weiter im freien Fall: Am späten Vormittag sinken die Kurse kontinuierlich unter die Marke von 8.500 Punkten. Einer der wenigen Gewinner ist Continental, Verlierer ist unter anderem RWE. Im TecDAX ist Jenoptik nach Zahlen im Minus. Auch die Zahlen von Netflix enttäuschen.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(7:12 min)
Veröffentlicht am 16.10.2014 um 11:50
Anzeige

Börsenradio DAX-EUWAX-Update Mi. 15. Oktober 2014 – DAX findet die 8700, extreme Vorsicht an den Börsen, K+S Tagesgewinner, Pro7

Am frühen Nachmittag erreichte der DAX fast die 8700er Punktemarke. Vor den US-Zahlen am Nachmittag gibt es nur Vorsicht! Politischen Krisen, gemischten Konjunktursignalen. Die Rekordzahlen von Intel hatten keinen Einfluss. Heute Nachmittag kommen noch Zahlen von Bank of America und der Empire State Index. Lob für K+S, gute Nachrichten vom Kapitalmarkttag von Pro7.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(5:47 min)
Veröffentlicht am 15.10.2014 um 14:01

Börsenradio DAX-EUWAX-Update Di. 14. Okt. 2014: ZEW, Daimler überrascht, Gewinnwarnung Leoni, Telekom, Henkel, JP Morgan

Der DAX muss auch am Dienstag weiter ins Minus auf 8.768 Punkte. Negativ war unter anderem der zum zehnten Mal in Folge gefallenen ZEW-Index. Stärkster DAX-Gewinner ist Daimler nach überraschenden Quartalszahlen, stärkster DAX-Verlierer ist Henkel nach einer Abstufung. Außerdem: Leoni mit Gewinnwarnung, Telekom bekommt T-Mobile US nicht verkauft, JP Morgan Quartalszahlen etwas schwächer.
Herr Andreas Scholz (Journalist) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(10:28 min)
Veröffentlicht am 14.10.2014 um 12:00

Börsenradio DAX-EUWAX-Update Mo. 13. Okt. 2014: DAX dreht ins Plus, Herabstufung Infineon, LH DAX-Gewinner, Fraport

Der DAX konnte am Vormittag leicht ins Plus drehen und seine Bärenstimmung verlassen. Die Themen: Analysten treten bei Infineon nach, Lufthansa mit fast 4 % DAX-Gewinner, gute Verkehrszahlen von Fraport.
Herr Andreas Scholz (Journalist) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(9:12 min)
Veröffentlicht am 13.10.2014 um 12:05
Anzeige

Börsenradio DAX-EUWAX-Update Fr. 10. Okt. 2014 – nach Dow fällt DAX abwärts DAX unter 8800 – Infineon Schlusslicht

Nach den schlechten Vorgaben von der Wall Street raucht der DAX bis zum Mittag über 2 % den Berg runter. Der Tipp von der EUWAX – "überprüfen Sie Stopp-Marken". Wichtige charttechnische Marken sind gefallen. Weiteres Thema: Was drückt Infineon ans DAX-Ende, SAP DAX Gewinner.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(7:36 min)
Veröffentlicht am 10.10.2014 um 11:52

Börsenradio DAX-EUWAX-Update Do. 09. Okt. 2014 – FED-Zinshoffnung, BMW Top, Gewinneinbruch Südzucker, Gewinnwarnung Gerresheimer

Zinsfreude - nach den guten Vorgaben der US-Börsen kann der DAX bis zum Mittag rund 1,5 % zulegen. JPMorgan loben BMW, Gewinn von Südzucker bricht um 72 % ein – Aktie über 10%, Gerresheimer Aktie fällt nach Gewinnwarnungen.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(7:57 min)
Veröffentlicht am 09.10.2014 um 12:11

Börsenradio: DAX-EUWAX-Update, Mi. 8. Okt. 2014 – DAX fällt kurz unter 9000, Streik bei LH, Gewinnwarnung bei Gerresheimer

Der Druck auf den DAX nimmt weiter zu. Nachdem der IWF die Prognosen für Europa und Deutschland senkte, fiel der DAX am Vormittag sogar unter die 9000er-Punktemarke. Weitere Themen: Streik bei der Lufthansa, der Spezialverpackungs-Hersteller Gerresheimer wird vorsichtiger.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(5:10 min)
Veröffentlicht am 08.10.2014 um 11:58

Börsenradio DAX-EUWAX-Trend, Di. 07. Okt. 2014 – Industrieproduktion auf 2009 Niveau? - DAX -1 %

Der DAX fällt bis zum Mittag um rund 1 % auf fast 9100 Punkte ab. Die deutsche Industrieproduktion ist so stark wie September 2009 eingebrochen. Weitere Themen: Neue Streiks bei DB, Lufthansa und der Londoner U-Bahn, Öl fällt weiter, EUR/USD – Euro hält sich wacker.
Frau Cornelia Frey (Derivateexpertin) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(7:08 min)
Veröffentlicht am 07.10.2014 um 12:00

Börsenradio DAX-EUWAX-Update Mo. 06. Okt. 2014 – Themen: DAX-Erholung, fallendes Gold, steigender Dollar

Noch am Vormittag schien der DAX einen Nachholbedarf, wegen besseren US-Arbeitslosenzahlen, zu haben und klettere wieder über 9300 Punkte. Bis zum Mittag gaben die Kurse wieder deutlich nach. Weitere Themen: Schwaches Spiel von BVB starker Verlierer an der Börse, Gold verliert, starker Dollar.
Frau Cornelia Frey (Derivateexpertin) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(8:04 min)
Veröffentlicht am 06.10.2014 um 12:23

EUWAX-Spezial zur EZB-Sitzung: EZB startet Covered Bond-Käufe im Oktober und - ABS-Käufe im 4. Quartal 2014

EZB-Präsident Mario Draghi: Zins bleibt bei 0,05%. EZB will mindestens zwei Jahre lang Wertpapiere kaufen. Falls nötig ist die EZB zu "weiteren zusätzlichen außergewöhnlichen Maßnahmen bereit"
Herr Andreas Scholz (Journalist) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(10:13 min)
Veröffentlicht am 02.10.2014 um 16:57

Börsenradio DAX-EUWAX-Update Do. 02. Okt. 2014 – DAX mit Bremsraketen, Rocket IPO floppt, Bayer 7 Mrd.-Anleihe, Hoch-Tief steht

Durch die Delle bei den US-Wirtschaftsdaten und die schlechten Vorgaben aus den USA (Dow -1,4%) blieben die DAX-Raketen im Keller. Hinzu kommt noch die Vorsicht vor der der EZB-Sitzung. Weitere Themen: Der Börsengang von Rocket floppte – Aktie fällt 20 %, Bayer mit Mega-Anleihe, Hoch-Tief mit Aktienrückkauf-Programm.
Herr Andreas Scholz (Journalist) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(13:17 min)
Veröffentlicht am 02.10.2014 um 11:37

Börsenradio DAX-EUWAX-Update, Mi. 1. Okt. 2014 - Adidas +3%, Zalando fällt unter Ausgabe

Viel Wirbel um den Online-Modehändler Zalando. Der erste Kurs wurde bei 24,10 Euro festgestellt. Bis zum Mittag fällt Zalando auf dem Ausgabepreis von 21,50 Euro. Doch am Parkett trägt man heute Schuhe von Adidas, denn hier gibt es ein Aktienrückkaufprogramm. Weitere Themen: Einkaufmanager mit Delle, Proteste in Hongkong.
Herr Andreas Scholz (Journalist) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(9:45 min)
Veröffentlicht am 01.10.2014 um 12:22

Börsenradio DAX-EUWAX-Update, Di. 30. Sept. 2014 – Themen: Ford, DAX, Lufthansa, Zalanda, Euro fällt

Euro runter – DAX rauf. Inflation fällt auf ein 5-Jahrestief, Euro fällt unter 1:25 USD. Bis zum Mittag kann der DAX ein halbes Prozent zulegen. Weitere Themen: Gewinnwarnung bei Ford, Streik bei Lufthansa, Zalando-IPO kommt zu 21,50 Euro.
Frau Cornelia Frey (Derivateexpertin) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(9:41 min)
Veröffentlicht am 30.09.2014 um 12:38

Börsenradio: DAX-EUWAX-Update Mo. 29. Sept. 2014 - Themen: DAX, Allianz, Lufthansa, COBA, Mifa

Stillstand im DAX zum Wochenstart. Weitere Themen: Allianz und Pimco bluten nach dem Weggang von Bill Gross, Ärger für die Commerzbank aus den USA, Streik bei der Lufthansa, MIFA möglicherweise vor der Pleite?
Frau Cornelia Frey (Derivateexpertin) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(8:45 min)
Veröffentlicht am 29.09.2014 um 12:10

Börsenradio DAX-EUWAX-Update, Fr. 26. Sept. 2014 – Themen: GFK, DAX 9500, Nike, Apple, Euro, Rohstoffe

Der Rückwärtsgang vom Donnerstag setzte morgen fort, doch bis zum Mittag konnte der DAX die Pluszone und die 9500er-Marke wieder erreichen. Weitere Themen: Allzeithoch bei Nike, Apple mit Problemen beim Update, fallendes GFK-Klima.
Frau Cornelia Frey (Derivateexpertin) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(8:41 min)
Veröffentlicht am 26.09.2014 um 12:11

Börsenradio DAX-EUWAX-Update Do. 25. Sept. 2014 – Themen: DAX, Lufthansa Streik, Adidas, Nike, Henkel, Dürr, Gea

Bis zum Donnerstagmittag kann der DAX die 9700-Punktemarke wieder zurückerklimmen. Mit rund 0,4 % Plus. Die Themen: Zusammenhänge sinkender Euro und sinkendes Gold, neue Streiks drohen Lufthansa, Adidas steigt im Vorfeld der Nike-Zahlen, Henkel-Aktie klebt am Boden, neue Ideen bei Dürr, Lob für GEA.
Herr Andreas Scholz (Journalist) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(9:10 min)
Veröffentlicht am 25.09.2014 um 12:08

Börsenradio DAX-EUWAX-Update Mi. 24. Sept. 2014 – Themen: DAX behauptet, Ifo sinkt erneut, Merck läuft weiter, Thyssen, Post

Der DAX versucht sich zu berappeln und reduziert sein Minus. 9.582 Punkte stehen gegen Mittag. Der Ifo-Index sinkt zum 5. Mal in Folge. Merck läuft nach wie vor gut, ThyssenKrupp-Vorstand äußert sich, Post wird durch niederländischen Konkurrenten gedrückt.
Herr Andreas Scholz (Journalist) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(7:41 min)
Veröffentlicht am 24.09.2014 um 11:54

Börsenradio DAX-EUWAX-Update Di. 23. Sept. 2014 – Themen: DAX Minus 1% - Mega-Übernahme Merck, Rohstoffe steigen

Bis zum Dienstagmittag erreichen die DAX-Verluste -1% der Grund sind u.a. Konjunkturdaten aus der Eurozone (Einkaufsmanagerindex) und verarbeitendes Gewerbe (HSBC PMI) aus China. Weitere Themen: Merck übernimmt für 13 Mrd. Euro den US-Laborausrüster Sigma-Aldrich, Rohstoffe wie Gold und Öl steigen.
Frau Cornelia Frey (Derivateexpertin) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(6:09 min)
Veröffentlicht am 23.09.2014 um 12:10

Börsenradio DAX-EUWAX-Update Mo. 22. Sept. 2014 – China Daten schwächer, DAX, Siemens, Dresser Rand, Alibaba

Der DAX bewegt sich am Montag mit moderaten Schritten in die Börsenwoche. Zum Montagmittag steht er kurz vor der 9800er Punktemarke leicht im Minus. Die weiteren Themen: Siemens übernimmt für 7,6 Milliarden Dollar Dresser Rand, Alibaba mit Nachschlag, nach Schottland Pfund unter Druck, Rohstoffpreise fallen.
Frau Cornelia Frey (Derivateexpertin) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(8:11 min)
Veröffentlicht am 22.09.2014 um 12:34

Börsenradio DAX-EUWAX-Update Fr. 19. Sept. 14 – Themen: DAX nahe 9900, SAP mit Mega-Übernahme, Alibaba, Telekom DAX-Gewinner

Der DAX kann durch die guten Rekord-Vorgaben aus dem Vollen schöpfen. Bis zum Mittag steht er kurz vor der 9900er Punkte-Marke mit fast 1 % Plus. Die Themen: Neben dem Hexensabbat und Rekorden an den US-Börsen dank der US-Notenbank steht heute der IPO des chinesischen Online-Händlers Alibaba auf dem Programm. SAP kauft für 6,5 Mrd. Euro den Cloudanbieter Concur. Telekom ist an Lob DAX-Gewinner.
Beitrag: Peter Heinrich Beitrag hören
(9:12 min)
Veröffentlicht am 19.09.2014 um 11:57

Börsenradio: DAX-EUWAX-Update, Do. 18. Sept. 2014 – Themen: DAX +1 %, Bayer-Abspaltung, Zalando IPO, Gold schwach

Bis zum Mittag kann der DAX fast 1 % zulegen. Der Fed sei Dank und auch durch die Bayer-Aktie kam Schwung in den Markt. Bayer könnte seine Kunststoffsparte Material Science abspalten und an die Börse bringen. Weitere Themen: Zalando legt mit Börsengang los. Gold verlor durch die FED in den letzten Wochen 6 % an Wert.
Herr Thomas Zuleck (Marktexperte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(4:48 min)
Veröffentlicht am 18.09.2014 um 12:06

Marktbericht DAX- EUWAX-Update, Mi. 17. September 2013 – Themen: DAX, Fed, China, Adidas, Stahlwerte. Autoabsatz

Die Spannung steigt am Markt, die großen Themen starten heute. Der DAX flirtet mit der 9.700 Punktemarke. Heute Abend findet die letzte Janet Yellen Fed-Sitzung in diesem Jahr statt und man erhofft sich neue Hinweise auf die Zinswende. Ein Liquiditätsthema ist auch in China aufgekommen, wo es Geldspritzen für Banken gibt. Außerdem: Adidas und Stahlwerte im Plus, Autoabsatz in Europa.
Herr Andreas Scholz (Journalist) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(8:37 min)
Veröffentlicht am 17.09.2014 um 11:56

Marktbericht DAX- EUWAX-Update, Di. 16. September 2013 – Themen, DAX, ZWE, UI Kapitalerhöhung, Lufthansa, Alibaba

Nachdem der ZEW- Index etwas besser ausfiel konnte der DAX seinen Abwärtstrend wieder stoppen. Der DAX pendelte bis zum Mittag um die 9600 Punkte. Weitere Themen: Blitz-Kapitalerhöhung von United Internet, Lufthansa mal ohne Streik, Mega Börsengang von Alibaba.
Frau Cornelia Frey (Derivateexpertin) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(8:10 min)
Veröffentlicht am 16.09.2014 um 12:10

Marktbericht: DAX-EUWAX-Update Mo. 15. Sept. 2014 – Themen: DAX Stillstand, Woche voller Termine, Tui, Öl, Gold

Der DAX steht am Montagmittag auf dem gleichen Niveau wie vor dem Wochenende. Morgens ging es wegen schwacher Daten aus China erstmal nach unten. Die Woche kann aber noch spannend werden: Es steht Neues aus Russland an. Das Referendum in Schottland wird erwartet. Außerdem gibt es Sitzungen der Fed und der EZB. Und schließlich den Hexensabbat. Im Fokus ist Tui wegen der Fusion mit Tui Travel.
Frau Cornelia Frey (Derivateexpertin) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(6:28 min)
Veröffentlicht am 15.09.2014 um 11:58

Marktbericht: DAX-EUWAX-Update Fr. 12. Sept. 2014 – Themen: DAX Stillstand, DAX-Gewinner E.ON, DAX-Verlierer RWE, Gerry Weber

Wenig Bewegung bis zum Freitagmittag, der DAX verliert 0,2 %. Vielleicht ändert sich ab 14:30 die Lage, hier kommen der Einzelhandelsumsatz und die Einfuhrpreise im August. Weitere Themen: JPMorgan lobt E.On und stuft RWE herab, Gerry Weber mit weniger Umsatz.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(4:49 min)
Veröffentlicht am 12.09.2014 um 11:48

Marktbericht DAX-EUWAX-Update, Do. 11. Sept. 2014 – Themen: DAX, Öl-Preis, DAX-Gewinner K+S und Lufthansa

Der DAX bewegt sich am Donnerstagvormittag in kleinen Bahnen und pendelt am Mittag unter der Marke von 9700 Punkten. Weitere Themen: DAX Gewinner K+S durch Empfehlung, Lufthansa Kursfantasien durch einen Wegfall der Luftverkehrssteuer, zudem hilft der fallende Öl-Preis.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(4:12 min)
Veröffentlicht am 11.09.2014 um 11:57

Marktbericht, DAX-EUWAX-Update Mi. 10. Sept. 2014 – Themen: DAX im Minus, Apple, ThyssenKrupp, Salzgitter

Dünne Nachrichtenlage und geringe Umsätze lassen den DAX etwas sinken. Spekulationen um eine mögliche Zinsanhebung in den USA und die internationalen Krisenherde tragen dazu bei. 9.773 Punkte und Minus 0,4 % stehen am späten Vormittag. Im Fokus ist Apple nach den neuen Produktpräsentationen. Analystenkommentare drücken ThyssenKrupp und Salzgitter ins Minus.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(6:31 min)
Veröffentlicht am 10.09.2014 um 11:43

Marktbericht, DAX-EUWAX-Update Di. 9. Sept. 2014 – Themen: DAX macht langsam, Apple, MüRü, Thyssen, Evotec

Wenig Impulse im Markt: 9.748 Punkte und Minus 0,1 % stehen an der DAX-Tafel. Einzig die Apple-Präsentation am Abend könnte noch etwas bringen. Die Münchner Rück ist einer der Verlierer, ThyysenKrupp ganz oben und Evotec nach Gewinnwarnung deutlich im Minus.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(5:06 min)
Veröffentlicht am 09.09.2014 um 11:57

Marktbericht, DAX-EUWAX-Update Mo. 8. Sept. 2014 – Themen: DAX pausiert, Adidas lahmt, KlöCo im Plus, Euro angeknockt

Bis zum Montagmittag gab es kaum Bewegung im DAX. Er steht bei 9740 Punkten. Der Euro ist weiterhin unter der Marke von 1:30 USD. Weitere Themen: DAX-Verlierer Adidas, Klöckner & Co stark im MDAX.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(7:06 min)
Veröffentlicht am 08.09.2014 um 12:03

Börsenradio DAX-EUWAX-Update Fr. 05. Sept. 2014 – Themen: EZB, Euro, Lufthansa, Daimler, Klöckner&Co, Fraport

Der DAX hat keine Katerstimmung und steht gegen Mittag um 0,2 % im Plus bei 9.739 Punkten. Der Euro wird weiter gedrückt und liegt unter 1,30 Dollar. Am Nachmittag kommen noch Daten vom US-Arbeitsmarkt, die noch für Einflüsse sorgen können. Im Fokus sind die Lufthansa mit neuen Streiks, Daimler mit guten Absatzzahlen, Klöckner&Co mit Optimismus und Fraport mit einem Zukauf.
Herr Andreas Scholz (Journalist) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(8:38 min)
Veröffentlicht am 05.09.2014 um 12:18

Euwax Update EZB-Spezial: Zinsen gesenkt auf 0,05 %, ABS-Programm wird kommen, was noch?

Nach der EZB-Sitzung steht folgendes fest: Der Zins wird auf 0,05 % gesenkt, das ABS-Programm wird kommen, der Einlagenzins wird auf Minus 0,2 % gesenkt. Das verfehlt die Wirkung an den Märkten nicht: Der DAX springt kurzzeitig über die Marke von 9.700 Punkten, der Euro rutscht kurzzeitig unter die Marke von 1,30 Dollar.
Herr Andreas Scholz (Journalist) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(7:02 min)
Veröffentlicht am 04.09.2014 um 16:11

Börsenradio DAX-EUWAX-Update Do. 04. Sept. 2014 – Themen: EZB-Sitzung, US-Autoabsatz, CoBa, Bilfinger

Vor der EZB-Sitzung tut sich etwas im DAX. Es geht nach unten auf unter 9.550 und Minus 1 %. Die Erwartungshaltung der Anleger ist groß. Der Euwax Sentimentindex hält sich im Plus. Im Fokus sind die Autobauer nach US-Autoabsatzzahlen, die Commerzbank nach einer Einigung im Streit mit US-Behörden und Bilfinger nach einer erneuten Gewinnwarnung.
Herr Andreas Scholz (Journalist) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(10:50 min)
Veröffentlicht am 04.09.2014 um 12:20

Börsenradio DAX-EUWAX-Update Mi. 03. Sept. 2014 – Themen: Waffenruhe in Ukraine, EZB, SAP, United Internet, Zalando

Entspannung in der Geopolitik: Angeblich gibt es eine Waffenruhe zwischen Russland und der Ukraine. Der DAX kann zwischenzeitlich auf fast 9.700 Punkte steigen. Danch ging es wieder etwas runter. Außerdem blickt man mit Spannung auf die EZB-Sitzung am Donnerstag. Verlierer des Tages ist SAP nach Übernahmegerüchten, ins Plus geht es für United Internet nach einem wichtigen Zukauf, außerdem: Daten von Zalando IPO.
Herr Andreas Scholz (Journalist) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(9:20 min)
Veröffentlicht am 03.09.2014 um 12:05

Börsenradio DAX-EUWAX-Update Di. 02. Sept. 2014 – Themen: DAX, EZB-Sitzung, Euro, Tipp24, Öl, Gold

In Erwartung auf die Sitzung der EZB zeigt sich der DAX frohen Mutes und klettert deutlich über die wichtige 9.500-Punkte-Marke. Euwax-Anleger trauen der Sache noch nicht. EUR/USD unter Druck. Tipp24 zieht Gewinnwarnung zurück. Öl- und Gold-Preis tiefer.
Frau Cornelia Frey (Derivateexpertin) im Gespräch mit Brian Morrison Beitrag hören
(6:54 min)
Veröffentlicht am 02.09.2014 um 12:08

Börsenradio DAX-EUWAX-Update Mo. 01. Sept. 2014 – Themen: Ukraine, DAX, EZB-Sitzung, Euro, Lufthansa, Nokia

Der DAX tritt zu Wochen- und Monatsbeginn auf der Stelle. Gegen Mittag stehen 9.453 Punkte. Man blickt auf die Ukraine aber vor allem wird die EZB-Sitzung am Donnerstag erwartet. Auch der Euro wird im Vorfeld beobachtet. Im Fokus stehen die Lufthansa im Umfeld der Streiks und Nokia nach der Rückkehr in den Eurostoxx.
Frau Cornelia Frey (Derivateexpertin) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(5:55 min)
Veröffentlicht am 01.09.2014 um 11:41

Börsenradio DAX-EUWAX-Update Fr. 29. August 2014 – Themen: Ukraine, DAX, Inflation, Lufthansa

Die Stimmung im DAX hellt sich etwas auf. Plus 0,2 % und 9468 Punkte stehen gegen Mittag. Zwischenzeitlich ging es sogar über die 9.500 Punktemarke. Die Inflation liegt laut aktuellen Daten nur noch bei 0,3 %. Außerdem: Streiks bei der Lufthansa-Tochter German Wings - Lufthansa DAX-Verlierer.
Herr Thomas Zuleck (Marktexperte) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(4:13 min)
Veröffentlicht am 29.08.2014 um 11:41

Börsenradio DAX-EUWAX-Update Do. 28. August 2014 – Themen: DAX, Bund-Future, Griechenland-Anleihen, Lufthansa

Der DAX fällt nach dem starken Wochenstart unter die Marke von 9.500 Punkte. Diese Marke ist charttechnisch relevant. Am Nachmittag stehen neue Konjunkturdaten an. Die Derivateanleger haben Griechenland-Anleihen und den Bund-Future im Blick. Außerdem: Neues vom Lufthansa-Streik.
Herr Thomas Zuleck (Marktexperte) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(4:02 min)
Veröffentlicht am 28.08.2014 um 11:41

Börsenradio DAX-EUWAX-Update Mi. 27. August 2014 – Themen: GFK-Index, Euro, Lufthansa, CTS Eventim

Der GFK-Konsumklimaindex ist schlecht ausgefallen. Im DAX hat das kaum Auswirkungen: 9.582 Punkte und damit ein kleines Plus stehen zum späten Nachmittag. Auch die Importpreise gehen zurück. Auch der Euro ist wieder im Blick. Außerdem: Verhandlungen bei der Lufthansa und gute Zahlen bei CTS Eventim.
Frau Cornelia Frey (Derivateexpertin) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(6:04 min)
Veröffentlicht am 27.08.2014 um 11:54

Börsenradio DAX-EUWAX-Update Di. 26. August 2014 – Themen: DAX, Frankreich, Burger King, Buffet, Lufthansa

Gewinnmitnahmen sind heute das große Stichwort. Das sah man in den USA und in Japan und China. auch der DAX muss 0,4 % nach unten auf 9.468 Punkte. In Frankreich gibt es eine Regierungs-Krise, diese lässt die Börsen jedoch kalt. Außerdem: Warren Bufett unterstützt Burger King bei Standortwechsel rund noch nichts Neues bei der Lufthansa.
Frau Cornelia Frey (Derivateexpertin) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(7:34 min)
Veröffentlicht am 26.08.2014 um 11:54
 
Follow boersenradio on Twitter