Sonntag, 29.05.2016 11:34:16

Weitere Beiträge zu CONTINENTAL AG

Seite:  1  2  3

Anzeige

Continental hebt nach Gewinnprognose auch Free-Cashflow-Prognose – Was läuft besser als gedacht?

Nach der Gewinnprognose hebt Continental nun auch die Prognose für den Free Cashflow an. Was läuft besser als angenommen? Q1 2016: 3 % mehr Umsatz auf 9,85 Mrd. Euro, 12 % mehr Gewinn auf 734 Mio. Euro. Vor allem der Reifenbereich trägt dazu bei. Woran liegt das? Außerdem: Google auf dem Vormarsch bei selbstfahrenden Autos – Sind Apple und Google potenzielle Wettbewerber oder eher potenzielle Kunden?
Herr Rolf Woller (Head of Investor Relations) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(9:19 min)
Veröffentlicht am 04.05.2016 um 13:55

Die Zukunft von Continental: E-Mobility, autonomes und teilautomatisiertes Fahren – auch durch Zukäufe?

E-Mobility gilt schon lange als Zukunftsthema – auch bei Continental. Bisher kommt das Thema in der Bevölkerung jedoch nicht an. Nun ist die Politik in der Pflicht. Was muss sich ändern? Wie sind die Pläne bei Conti für autonomes und teilautomatisiertes Fahren? Was bringt 2016? (Teil 2)
Herr Rolf Woller (Head of Investor Relations) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(7:24 min)
Veröffentlicht am 04.03.2016 um 10:13

Jahreszahlen 2015: "Conti in Bestform" - Warum wurde die Ausschüttungsquote nicht erhöht?

"Conti in Bestform" steht in der Pressemeldung: Der Gewinn steigt um 15 % auf 2,73 Mrd. Euro, die Dividende soll um 15 % erhöht werden auf 3,75 Euro. Die Ausschüttungsquote bleibt damit gleich. Warum wurde sie nicht erhöht? Gibt es bereit einen "VW-Effekt"? Wie geht es weiter? "Das Mindestziel ist es, die Bestform zu halten." (Teil 1)
Herr Rolf Woller (Head of Investor Relations) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(10:06 min)
Veröffentlicht am 03.03.2016 um 13:26
Seite:  1  2  3

Anzeige XTB xStation

Conti hebt erneut die Prognose 2015 – "Es gibt keinen VW-Effekt!"

Unter dem Strich verdiente Conti im 3. Quartal 2015 rund 636 Mio. Euro. Das sind 28 % mehr als ein Jahr zuvor. Die guten Verkaufszahlen in Europa und Nordamerika machen die Delle in der PKW-Produktion in China, Russland und Brasilien wett. Die neue Prognose: über 11 % Marge und 39 Milliarden Euro.
Herr Wolfgang Schäfer (Mitglied des Vorstands, Finanzen, Controlling, IT und Recht) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(5:08 min)
Veröffentlicht am 09.11.2015 um 12:57

Continental auf der IAA 2015: Zukunft der E-Mobility – "Volkshybrid" oder Elektromotor?

E-Mobility hat sich noch immer nicht wirklich durchgesetzt. Conti bringt nun den "Volkshybrid." Wir glauben das ist die Lösung für die breite Masse." E-Mobilty ist Teil eines weiteren großen Trends auf der IAA 2015: saubere Luft und Emissionsveringerung. Wie wird die Zukunft aussehen? (Teil 2)
Herr Christian Senger (Senior Vice President Automotive Systems & Technology) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(6:15 min)
Veröffentlicht am 25.09.2015 um 10:06

Continental auf der IAA 2015: Das Auto der Zukunft – intelligent, vernetzt, sicher und sauber

Continental arbeitet am Auto der Zukunft. Dafür gab es einen "Summer of Innovation". Fokusthemen waren Vernetzung, Automatisierung, Sicherheit und Effizienz. Welche Rolle spielt dabei auch die Politik? Eine Roadmap gibt es auch schon: "Hoch automatisiertes Fahren auf Autobahnen ab 2020, voll automatisiertes Fahren ab 2025 plus". Was bedeutet "voll automatisiert"? "Wir reden davon, dass Sie sich abwenden können. Voll heißt voll." (Teil 1)
Herr Christian Senger (Senior Vice President Automotive Systems & Technology) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(7:41 min)
Veröffentlicht am 16.09.2015 um 13:39
Seite:  1  2  3

Anzeige

Continental: Reifen- und Automotivsparte erfreut – Prognose angehoben

Automobilzulieferer Continental konnte im ersten Halbjahr wachsen: + 15,8 % Umsatz auf 19,6 Mrd. Euro und ein bereinigtes EBIT von 2,3 Mrd. und damit + 17,6 %. Vor allem die Reifensparte und die Automotivsparte liefen gut. Für 2015 wird die Prognose angehoben. Aber: Die "Hoffnungsmärkte" schwächen sich ab. Noch gleichen USA und Europa das aus. "Wir sind bei diesem Trend auch für das zweite Halbjahr zuversichtlich."
Herr Rolf Woller (Head of Investor Relations) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(9:52 min)
Veröffentlicht am 04.08.2015 um 13:58

Conti setzt auf die Megatrends, wie Sicherheit und Digitalisierung im Auto, schnelles Wachstum, erhöht Prognose

Conti setzt auf die Megatrends wie u.a. Sicherheit, Digitalisierung im Auto und Emissionsreduktion. Der Umsatz bei Continental wuchs im 1. Quartal 2015 um 14 % auf 9,6 Mrd. Euro. Das Konzernergebnis steigt um 12 % auf 657 Millionen Euro bzw. 3,28 Euro pro Aktie. Die Prognose wurde angehoben.
Herr Wolfgang Schäfer (Mitglied des Vorstands, Finanzen, Controlling, IT und Recht) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(7:52 min)
Veröffentlicht am 07.05.2015 um 15:13

Continental: 50 Mrd. Umsatz bis 2020 - Mehr Fahrzeuge auf der Straße mit mehr Conti im Auto?

Continental will bis 2020 50 Mrd. Euro Umsatz erzielen. Für 2014 sind es 34,5 Mrd. Euro Umsatz nach 33,3 Mrd. Wo soll die Steigerung herkommen? Auch der Gewinn steigt um fast 1 Viertel auf 2,4 Mrd. Euro, die Dividende wird auf 3,25 Euro angehoben. CFO Wolfgang Schäfer über Innovationen, die Zukunft des Marktes und Google und Apple als neue Player.
Herr Wolfgang Schäfer (Mitglied des Vorstands, Finanzen, Controlling, IT und Recht) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(8:56 min)
Veröffentlicht am 05.03.2015 um 11:55
Seite:  1  2  3

Anzeige

Vorstandsinterview: Conti mit Abschreibungen auf Batterie-Joint Venture – Aktie kommt an

Bei Continental stieg das Ergebnis pro Aktie, im 3. Quartal 2014 von 2,17 Euro auf 2,47 Euro. Conti forscht bei seinem koreanischen Joint Venture mit Lithium-Ionen-Batterien für Elektroautos. Hier wurden bilanztechnisch nun 334 Mio. Euro abgeschrieben, um "alle Optionen offen zu halten". Ansonsten läuft es rund bei Conti.
Herr Wolfgang Schäfer (Mitglied des Vorstands, Finanzen, Controlling, IT und Recht) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(6:40 min)
Veröffentlicht am 04.11.2014 um 14:36

Vorstandsinterview: Kautschukpreise sanken, Conti trotzt starkem Euro, niedrigerer Umsatz steigender Gewinn

Unter dem Strich blieben bei der Continental AG 1,3 Mrd. Euro oder 6,52 Euro je Aktie übrig, ein Plus von rund 14 %. Die Schulden konnten um 1,7 auf 4,3 Mrd. Euro reduziert werden. Durch die Übernahme des Kautschukunternehmens Veyance fallen neue Kosten von 1,4 Mrd. Euro an. Wenig Auswirkungen durch die Russlandkrise.
Herr Wolfgang Schäfer (Mitglied des Vorstands, Finanzen, Controlling, IT und Recht) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(6:01 min)
Veröffentlicht am 31.07.2014 um 13:57

Rating-Analyse: Bei Continental erhöhte sich das Rating nachdem Schaeffler Anteile reduzierte

Derzeit ist Continental in voller Fahrt. Unter dem Strich stieg der Überschuss im 1. Quartal 2014 sogar um ein Drittel auf 588 Millionen Euro. Der starke Euro belastet. Das Rating z.B. von S&P liegt bei BBB. "Jedoch scheinen viele Anleger die Finanzkrise vergessen zu haben!, denn ..."
Herr Dr. Oliver Everling (Rating-Experte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(9:09 min)
Veröffentlicht am 08.05.2014 um 08:49
Seite:  1  2  3

Anzeige

Conti - Erholung im europäischen Reifengeschäft - Erhöhung der Prognose

Eckpunkte zu den Quartalszahlen 1/2014 gab es ja schon zur HV. Unter dem Strich stieg der Überschuss sogar um ein Drittel auf 588 Millionen Euro. Der starke Euro belastet. Der Autozulieferer hob die Ebit-Marge für 2014 leicht an, von 10 auf 10,5 %. Größter Gewinnbringer von Conti ist die Reifensparte.
Herr Wolfgang Schäfer (Mitglied des Vorstands, Finanzen, Controlling, IT und Recht) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(5:28 min)
Veröffentlicht am 06.05.2014 um 10:43

Conti: 25 % höhere Dividende, höhere Prognose, weniger Schulden, mehr Übernahmen

HV 2014: Den Continental Aktionären winkt eine um 25 % höhere Dividende auf 2,50 Euro. Plus Ergebnis-Sprung im ersten Quartal 2014. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) erhöhte sich um knapp 20 % auf rund 953 Millionen.
Herr Dr. Elmar Degenhart (Vorsitzender des Vorstands) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(6:24 min)
Veröffentlicht am 25.04.2014 um 17:42

Rekorde bei Conti - legt nach Jahreszahlen 2013 rund 5 % zu

Die Continental AG konnte 2013 den Umsatz um 1,8 % steigern auf über 33 Mrd. Euro. Das EBIT stieg um 2,4 % auf 3,3 Mrd. Rekordbilanz also 2013 und so geht es auch weiter, Conti rechnet mit einem Umsatzplus von bis zu 4 % im ersten Quartal 2014. Die Dividende für 2013 wird von 2,25 auf 2,50 Euro je Aktie angehoben.
Herr Wolfgang Schäfer (Mitglied des Vorstands, Finanzen, Controlling, IT und Recht) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(9:14 min)
Veröffentlicht am 06.03.2014 um 11:58
Seite:  1  2  3

Anzeige

Conti: Umsatzsteigerung, gefallene Rohstoffkosten helfen, der hohe Euro drückt

Bei Continental sind die Geschäfte im 3. Quartal 2013 weiter sehr gut gelaufen: Umsatzsteigerung, gefallene Rohstoffkosten helfen, der hohe Euro drückt - Conti senkt die Umsatz- und hebt die Margenprognose. Das operative Ergebnis erhöhte sich um 4,0 % auf mehr als 2,5 Milliarden Euro.
Herr Wolfgang Schäfer (Mitglied des Vorstands, Finanzen, Controlling, IT und Recht) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(4:57 min)
Veröffentlicht am 07.11.2013 um 10:05

Continental: "Das Auto wird mehr als nur ein fahrendes Smartphone"

Das vollständig vernetzte Auto und automatisiertes Fahren sind die großen Trends bei Continental. Null Unfälle, weniger Verbrauch und stressfreies Fahren das Ziel. Was ist alles möglich? Wie nah ist man schon an der Vision?
Herr Sebastian Fillenberg (External Communication (Interior Division)) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(7:19 min)
Veröffentlicht am 17.09.2013 um 14:20

Conti-Prognose ändert sich nur merklich: Von statt "mehr als" 34 auf "rund" 34 Mrd. Euro Erlöse

Im zweiten Quartal 2013 sind bei der Continental AG die Erlöse um gut 4 % auf über 8,5 Mrd. Euro gestiegen. Wenn das Ersatzreifengeschäft für Lastwagen steigt, ist das ein Wirtschaftsindikator? Das Reifenwachstum für Pkw könnte minimal von + 3 % auf +1 % langsamer werden. Conti könnte sich vorstellen, weitere Anleihen vorzeitig und zu einem besseren Zins abzulösen.
Herr Wolfgang Schäfer (Mitglied des Vorstands, Finanzen, Controlling, IT und Recht) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(8:02 min)
Veröffentlicht am 01.08.2013 um 14:15

Conti: "Wir sehen ein sehr unterschiedliches Bild in den Weltregionen"

Der Quartalsgewinn für das 1. Quartal 2013 geht von 2,41 Euro auf 2,21 je Aktie zurück. Die Continental AG spürt die Auswirkungen der schwächelnden Auto-Märkte. Der Gewinn sank um rund 10 % auf 796 Millionen Euro. Die Jahresprognose wird bestätigt.
Herr Wolfgang Schäfer (Mitglied des Vorstands, Finanzen, Controlling, IT und Recht) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(6:57 min)
Veröffentlicht am 03.05.2013 um 13:48

Rekordjahr bei Conti: Verschuldung sinkt, Gewinn und Dividende steigen

"Die Zukunft startet früher mit Continental" - so der Werbespruch von der Continental AG. Und so arbeitet Continental schon am selbstfahrenden Auto. 2012 wurde ein Rekordjahr: 1,9 Mrd. Gewinn, das sind 50 % mehr Gewinn. Dividende: 2,25 je Aktie.
Herr Wolfgang Schäfer (Mitglied des Vorstands, Finanzen, Controlling, IT und Recht) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(6:26 min)
Veröffentlicht am 07.03.2013 um 11:17

Conti spricht von "Weg wird steiniger" - Zahlen zeigen das (noch) nicht

Das Betriebsergebnis im 3. Quartal stieg um fast 13 % auf über 838 Millionen Euro. Gute Geschäfte in Nordamerika und Asien konnten die Absatzkrise auf dem europäischen Automarkt mehr als ausgleichen. Dieselmotoren für kleinere Fahrzeuge, sowie den Bereich der Elektro- und Hybridfahrzeuge bleiben hinter den Erwartungen zurück?
Herr Wolfgang Schäfer (Mitglied des Vorstands, Finanzen, Controlling, IT und Recht) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(4:30 min)
Veröffentlicht am 31.10.2012 um 12:46

Continental: "Wir haben keine DAX-Party gefeiert, aber wir sind stolz"

Continental hat die Rückkehr in den DAX geschafft. "Wir sind natürlich stolz, dass wir wieder aufgestiegen sind", sagt CFO Wolfgang Schäfer. Vor allem für Fonds und internationale Investoren ist das Unternehmen nun interessanter. Was ändert sich noch für Continental?
Herr Wolfgang Schäfer (Mitglied des Vorstands, Finanzen, Controlling, IT und Recht) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(3:29 min)
Veröffentlicht am 06.09.2012 um 12:51

Könnte Rekordjahr für Conti werden - und dann gleich noch in den DAX

8,2 Mrd. Euro Umsatz und eine halbe Mrd. Euro Gewinn, so lauten die Eckzahlen des 2. Quartals 2012. Spürt der Autozulieferer kein Nachlassen des Booms? Die Jahresprognose 2012 wird auf ein Umsatzziel von 32,5 Milliarden Euro um 7 % erhöht.
Herr Wolfgang Schäfer (Mitglied des Vorstands, Finanzen, Controlling, IT und Recht) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(7:14 min)
Veröffentlicht am 02.08.2012 um 14:13

Continental AG will Prognose trotz Rekorden noch nicht anheben

Der Autozulieferer Continental hat im ersten Quartal 2012 den besten Umsatz von 8,3 Mio. Euro und das beste operative Ergebnis von 766 Mio. Euro der Konzerngeschichte vorgelegt. Dennoch will man vorerst bei der Prognose von 5 % Umsatzwachstum bleiben. Wie ist der Ausblick auf das Jahr 2012?
Herr Wolfgang Schäfer (Mitglied des Vorstands, Finanzen, Controlling, IT und Recht) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(7:02 min)
Veröffentlicht am 03.05.2012 um 16:42

Ein schöner Tag für Conti und dessen Aktionäre

Neue Rekordmarken und wieder überall schwarze Zahlen - konnte der Autozulieferer Continental 2011 liefern. 30 Milliarden Umsatz +17 %, Marge 10 %, operativer Gewinn über 3 Mrd. Ist die Dividende mit 1,50 Euro nicht zu hoch?
Herr Wolfgang Schäfer (Mitglied des Vorstands, Finanzen, Controlling, IT und Recht) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(8:05 min)
Veröffentlicht am 01.03.2012 um 11:52
 
Follow boersenradio on Twitter


IdeasTV


25 Jahre ATX

BNP Paribas