Mittwoch, 27.07.2016 11:41:55

Weitere Beiträge zu Rankers Family Office

Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8  9

Anzeige XTB xStation

Digitalisierung als Revolution für Unternehmen - Was müssen Unternehmen und Politik ändern?

Digitalisierung ist ein wesentlicher Bestandteil der "industriellen Revolution 4.0", kurz Industrie 4.0. Wer nicht mitmacht, fliegt raus. Auch der Mittelstand steht vor enormen Herausforderungen, vor allem im Bereich der Führungskultur. Was muss sich ändern? Was muss von der Politik gefordert werden? (Teil 2)
Frau Claudia Margarete Rankers (Inhaberin Rankers Family Office | Bankbetriebswirtin | CFP | CFEP) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(6:56 min)
Veröffentlicht am 27.07.2016 um 10:28

Digitalisierung als Revolution für Unternehmen - von Verlierer und Gewinner Nokia bis Uber

Digitalisierung ist ein wesentlicher Bestandteil der "industriellen Revolution 4.0", kurz Industrie 4.0. Wer nicht mitmacht, fliegt raus. Gewinner sind zum Beispiel Uber und AirBnB, Verlierer Unternehmen wie Nokia. Wie verbessert Digitalisierung das Arbeiten? Wie werden Unternehmen Effizienter? (Teil 1)
Frau Claudia Margarete Rankers (Inhaberin Rankers Family Office | Bankbetriebswirtin | CFP | CFEP) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(8:36 min)
Veröffentlicht am 25.07.2016 um 15:26

Sondersendung - Georg Rankers: "Berichtssaison ist wichtiger als die Türkei-Krise!"

Wie bereitet sich Vermögensverwalter Georg Rankers auf die Börseneröffnung am Montag vor? Abwarten oder nachkaufen? "Das kann einen kurzen Ausschlag geben, aber wir dürfen die Türkei jetzt nicht mit dem Brexit vergleichen! In der Relevanz ist das bei Weitem nicht so groß!"
Herr Georg Rankers (Dipl. Betriebswirt, Finanzberater des Jahres 2009) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(5:12 min)
Veröffentlicht am 17.07.2016 um 17:50
Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8  9

Anzeige

Georg Rankers: "Bankenkrise in Italien stellt eine Gefahr für einen Flächenbrand dar!" - Exit von Maastricht

Die Themen: "Die Bankenkrise in Italien ist wieder eine Gefahr für einen Flächenbrand europäischer Banken". "Nach dem Brexit folgt der Exit von Maastricht". S&P 500 auf Allzeithoch. Was tun im Depot gegen die hohe Vola?
Herr Georg Rankers (Dipl. Betriebswirt, Finanzberater des Jahres 2009) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(11:51 min)
Veröffentlicht am 12.07.2016 um 10:40

Kulturwandel in Unternehmen: Globalisierung, demografischer Wandel, Arbeitswelt 4.0 und Digitalisierung

Unsere Wirtschaft und damit auch der Mittelstand (Hauptarbeitgeber in Deutschland) stehen vor großen Herausforderungen. Teil 3: Die Arbeitswelt 4.0 und Digitalisierung - eine Anpassung der Geschäftsmodelle und ein Kulturwandel für Unternehmen.
Frau Claudia Margarete Rankers (Inhaberin Rankers Family Office | Bankbetriebswirtin | CFP | CFEP) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(13:42 min)
Veröffentlicht am 01.07.2016 um 09:14

Kulturwandel in Unternehmen: Globalisierung, demografischer Wandel, Arbeitswelt 4.0 und Digitalisierung

Unsere Wirtschaft und damit auch der Mittelstand (Hauptarbeitgeber in Deutschland) stehen vor großen Herausforderungen. Teil 2: Der demografische Wandel fordert Strategien zur Fachkräftesicherung sowie Lösungen für zunehmende Pflegezeiten in den Familien. (Teil 2 von 3)
Frau Claudia Margarete Rankers (Inhaberin Rankers Family Office | Bankbetriebswirtin | CFP | CFEP) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(10:10 min)
Veröffentlicht am 28.06.2016 um 09:12
Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8  9

Anzeige

Kulturwandel in Unternehmen: Globalisierung, demografischer Wandel, Arbeitswelt 4.0 und Digitalisierung

Unsere Wirtschaft und damit auch der Mittelstand (Hauptarbeitgeber in Deutschland) stehen vor großen Herausforderungen. Teil 1: Die Globalisierung und immer vergleichbarere Produkte weltweit erhöhen den Wettbewerbsdruck.
Frau Claudia Margarete Rankers (Inhaberin Rankers Family Office | Bankbetriebswirtin | CFP | CFEP) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(8:08 min)
Veröffentlicht am 27.06.2016 um 15:03

Herr Rankers: Wohin mit den riesigen Bond-Beständen der Versicherungen? – Haben wir schon eine Immobilienblase?

Die Themen: Zinswende in den USA? - Was bedeutet dieses Szenario für die riesigen Bond-Bestände von Pensionskassen und Versicherungen z.B. der Münchener Rück oder Allianz? Blasengefahr am deutschen Immobilienmarkt? Öl stieg in 3 Wochen um 10 % - Folgen für die Inflation? Krankenkassen dürfen jetzt 10 % ihrer eigenen Altersvorsorge auf Aktien umstellen.
Herr Georg Rankers (Dipl. Betriebswirt, Finanzberater des Jahres 2009) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(14:18 min)
Veröffentlicht am 01.06.2016 um 14:38

Sell in May and go away? "Ab Mai kommt die schwächere Phase, wir haben in diesem Jahr aber eine Besonderheit..."

Im Mai stellt sich an der Börse wie immer die Frage: "Sell in May and go away"? Aber gilt das auch 2016? "Ab Mai kommt die schwächere Phase, wir haben in diesem Jahr aber eine Besonderheit, nämlich den Präsidentschaftswahlzyklus." Wie sollte der Privatanleger im Mai 2016 investieren?
Herr Georg Rankers (Dipl. Betriebswirt, Finanzberater des Jahres 2009) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(9:14 min)
Veröffentlicht am 02.05.2016 um 15:32
Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8  9

Anzeige

Droht die Immobilienblase zu platzten oder lohnt sich ein Immobilieninvestment noch?

Die Anlageklasse Immobilien scheint vor dem Hintergrund der Niedrigzinspolitik keine Alternativen zu kennen. Fast 80 Mrd. Euro wurden im Jahr 2015 in Deutschland in Immobilien investiert. Was sollten Anleger bei Immobilienkäufen beachten?
Frau Claudia Margarete Rankers (Inhaberin Rankers Family Office | Bankbetriebswirtin | CFP | CFEP) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(13:29 min)
Veröffentlicht am 19.04.2016 um 12:11

Georg Rankers: Was hat Janet Yellen Neues gesagt? "Die Notenbankpolitik ist nicht mehr so dominierend am Kapitalmarkt"

Die einen interpretieren die aktuellen Aussagen von Fed-Chefin Janet Yellen als "taubenhafter als sonst", andere sehen sie nach wie vor auf Kurs. Hat sie überhaupt etwas Neues gesagt? Die Reaktionen an den Märkten sind mal wieder steigende Kurse, aber "Die Notenbankpolitik ist nicht mehr so dominierend am Kapitalmarkt". Was wird stattdessen wichtig?
Herr Georg Rankers (Dipl. Betriebswirt, Finanzberater des Jahres 2009) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(9:24 min)
Veröffentlicht am 30.03.2016 um 13:25

Nach der EZB sahen wir am Donnerstag einen "Paniktag": 300 Punkte rauf, dann 600 Punkte runter!

Georg Rankers: "Paniktag": "6 Mrd. Umsatz im DAX bei fallenden Kursen. Oft folgt noch ein schwacher hinterher mit vergleichbar hohen Umsätzen, dann dürfte das Schlimmste vorbei sein." (Vergleiche auch DAX: 21.09.2015 5,5 Mrd. 9.948 Punkte, 22.09.2015 6,8 Mrd. 9.570 Punkte, 23.09.2015 4.97 Mrd. 9.612 Punkte, 24.09.2015 6,4 Mrd. 9.427 Punkte)
Herr Georg Rankers (Dipl. Betriebswirt, Finanzberater des Jahres 2009) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(7:48 min)
Veröffentlicht am 11.03.2016 um 09:36
Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8  9

Anzeige

Folgen der EZB-Politik – So hart trifft es die Kleinanleger

Die Politik der Europäischen Zentralbank hat schon seit Jahren Auswirkungen auf das Anlageverhalten: Niedrigzinsen oder Nullzinsen bei Staatsanleihen, Anlagenotstand. Was bedeutet das für Sparer und Kleinanleger? Welche Auswirkungen hat die Notenbankpolitik auf lange Sicht?
Frau Claudia Margarete Rankers (Inhaberin Rankers Family Office | Bankbetriebswirtin | CFP | CFEP) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(13:30 min)
Veröffentlicht am 09.03.2016 um 15:36

Herr Rankers: "Wie erkenne ich, ob die Korrektur, die seit April 2015 läuft, zu Ende ist?"

Die Themen in diesem Interview: Die hohe Vola hört ja gar nicht mehr auf, … wie kann man damit umgehen? Welche Einflüsse auf die Börsen sind echte Einflüsse und welche sind psychologisch? Wie erntet man Dividenden richtig?
Herr Georg Rankers (Dipl. Betriebswirt, Finanzberater des Jahres 2009) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(16:01 min)
Veröffentlicht am 25.02.2016 um 13:39

Alles über Crowdfunding und Crowdinvesting mit Claudia Rankers (Teil 2)

"Zuerst Businessplan machen, dann loslegen". Wie profitieren Unternehmen davon? Welche Rendite können Investoren erwarten? Kann ich mit Crowdfunding Vermögen bilden und wie stelle ich als Investor mein Portfolio zusammen? (Teil 2)
Frau Claudia Margarete Rankers (Inhaberin Rankers Family Office | Bankbetriebswirtin | CFP | CFEP) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(9:03 min)
Veröffentlicht am 03.02.2016 um 10:43
Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8  9

Anzeige

Alles über Crowdfunding und Crowdinvesting mit Claudia Rankers

Das Wichtigste über Crowdfunding und Crowdinvesting von beiden Seiten betrachtet! Sowohl von der Geld suchenden Seite als auch von der Investingseite. Crowdinvesting - welche Voraussetzungen muss der Kapitalsuchende, d. h. der Unternehmer hier mitbringen? Crowdfunding-Modelle, usw... (Teil 1)
Frau Claudia Margarete Rankers (Inhaberin Rankers Family Office | Bankbetriebswirtin | CFP | CFEP) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(9:11 min)
Veröffentlicht am 28.01.2016 um 14:33

Georg Rankers: Börsen-Ausblick 2016 positiv - Abwarten nicht Nachkaufen?

Nachdem Ausbleiben der Jahresendrallye 2015, bleibt Georg Rankers grundsätzlich positiv für das Börsenjahr 2016, besonders für das 2. Halbjahr. "Momentan sucht der Markt erst mal eine Basis". Weitere Themen: China, Öl-Preis, Chancen und Risiken 2016.
Herr Georg Rankers (Dipl. Betriebswirt, Finanzberater des Jahres 2009) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(10:28 min)
Veröffentlicht am 14.01.2016 um 11:00

Leasing oder Finanzierung? Eigenkapital bzw. einbehaltene Gewinne, Fremdfinanzierung mit Darlehen?

Die Themen: Leasing oder Finanzierung - welche Finanzierungsform ist die beste, geeignetste Art? Die Vor- und Nachteile und wo Sie Finanzierungen und Leasing vergleichen können. Was empfiehlt sich beim Kauf eines Pkws?
Frau Claudia Margarete Rankers (Inhaberin Rankers Family Office | Bankbetriebswirtin | CFP | CFEP) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(8:11 min)
Veröffentlicht am 22.12.2015 um 16:16

Mal eine positive Betrachtung der Flüchtlingskrise – Klimakonferenz Paris: nachhaltige Anlagen – DAX 11.800

Vermögensverwalter Georg Rankers: "Durch die Überalterung unserer Bevölkerung, sind wir bis zum Jahr 2050 dringend auf Zuzug angewiesen." Nachhaltiges Anlegen ist noch nicht ganz in privaten Anlegerkreisen angekommen, aber es nehme sukzessive zu. DAX Jahresende: über 11.800? (Teil 2)
Herr Georg Rankers (Dipl. Betriebswirt, Finanzberater des Jahres 2009) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(6:04 min)
Veröffentlicht am 03.12.2015 um 12:24

Georg Rankers: "Es wird noch weitergehen - DAX 12.000 Punkte oder mehr!" - Wie umgehen mit Linde, VW, E.ON, RWE?

"Alle Marktteilnehmer gehen davon aus, dass Mario Draghi am kommenden Donnerstag liefern wird!" Was sind Depotkiller und wie geht man mit Rohrkrepierern, wie jetzt Linde, E.ON, RWE und VW, im Depot um? (Teil 1)
Herr Georg Rankers (Dipl. Betriebswirt, Finanzberater des Jahres 2009) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(7:15 min)
Veröffentlicht am 01.12.2015 um 10:53

Alles Wichtige zu Baufinanzierungen – für jetzige und zukünftige Immobilienbesitzer

Planen Sie den Kauf eine Immobilie? Bis zu welcher Höhe macht der Fremdkapitaleinsatz Sinn? Wie kann der Kreditnehmer seine Finanzierung optimieren? Welche Folgen hätte eine falsche Abtretung? ( Teil 2)
Frau Claudia Margarete Rankers (Inhaberin Rankers Family Office | Bankbetriebswirtin | CFP | CFEP) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(9:02 min)
Veröffentlicht am 20.11.2015 um 09:23

Alles Wichtige zur Baufinanzierung – für jetzige und zukünftige Immobilienbesitzer

Planen Sie 2015 noch eine Immobilie? Das Jahresende 2015 könnte noch Immobilienentscheidungen hervorrufen. Was sollten Immobilienbesitzer jetzt tun? Welche Möglichkeiten gibt es noch, Zinssicherheit zu erreichen? (Teil 1)
Frau Claudia Margarete Rankers (Inhaberin Rankers Family Office | Bankbetriebswirtin | CFP | CFEP) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(9:26 min)
Veröffentlicht am 19.11.2015 um 09:25

Herr Rankers, sind Deutsche Bank, E.ON, RWE und VW wieder ein Fall fürs Depot?

Deutsche Bank-Chef John Cryan räumt auf, und hat am Sonntag einen Umbau der Führungsstruktur der Bank bekannt gegeben. Ab wann könnte man sich die Deutsche Bank, E.ON, RWE und VW wieder ins Depot legen? Weitere Themen: Rohstoffe und was sind die Argumente für eine Herbstrallye?
Herr Georg Rankers (Dipl. Betriebswirt, Finanzberater des Jahres 2009) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(12:11 min)
Veröffentlicht am 19.10.2015 um 10:28

Für Inhaber und Vorstände: Tipps für eine gute Vorbereitung eines Unternehmensverkaufs?

Was kann im Rahmen einer Vendor Due Dilligence geprüft werden? Was ist bei Teilverkäufen bzw. Verkäufen von einzelnen Unternehmensteilen sog. Carve Outs zu beachten? Was ist bei Change-of-Controll-Klauseln zu beachten?
Frau Claudia Margarete Rankers (Inhaberin Rankers Family Office | Bankbetriebswirtin | CFP | CFEP) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(9:31 min)
Veröffentlicht am 01.10.2015 um 09:07

Georg Rankers sieht die Ursache des China-DAX-Dow-Börsencrash im fallenden Öl-Preis

"Die großen Investoren nehmen ihr Geld vom Tisch." Der fallende Öl-Preis setzt die Staatsfonds von Saudi Arabien, Abu Dhabi und Norwegen unter Druck und diese beginnen ihr Tafelsilber zu verkaufen.
Herr Georg Rankers (Dipl. Betriebswirt, Finanzberater des Jahres 2009) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(8:54 min)
Veröffentlicht am 09.09.2015 um 11:54
 
Follow boersenradio on Twitter


IdeasTV

Heiko Thieme Club


BNP Paribas





25 Jahre ATX