Mittwoch, 29.06.2016 14:50:59

Weitere Beiträge zu ING GROEP N.V.

Seite:  1

Anzeige XTB xStation

Carsten Brzeski: "Die EZB arbeitet mit Code-Sätzen, besonders für den anglosächsischen Teile der Märkte!"

"Falls es nötig ist, ist die EZB zu weiteren zusätzlichen außergewöhnlichen Maßnahmen bereit!" Lässt der EZB-Chef Fragen offen? Wird die EZB nun zur größten Bad Bank Europas?
Herr Carsten Brzeski (Chef Volkswirt) im Gespräch mit Redaktion Beitrag hören
(7:11 min)
Veröffentlicht am 02.10.2014 um 17:56

Analyse der EZB-Entscheidungen im Detail - 400 Mrd. Liquiditätsspritze und Parkgebühr

Eine 400 Mrd. schwere Liquiditätsspritze durch längerfristige Refinanzierungsgeschäfte (LTRO) soll die Kreditvergabe ankurbeln. Der Leitzins wurde von 0,25 % auf 0,15 % gesenkt. Ein Einlagesatz mit Minus 0,1% sogar in den negativen Bereich verlagert. Die EZB führt einen Strafzins bzw. eine Parkgebühr für Banken ein, die ihr Geld weiterhin bei der EZB horten wollen.
Herr Carsten Brzeski (Chef Volkswirt) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(7:06 min)
Veröffentlicht am 05.06.2014 um 17:10

Expertenmeinung: Thema 2011 - Inflation

Die Themen für 2011: Staatspleiten Europa, Staatspleite USA, Zinspolitik der Europäischen Zentralbank, Entwicklung Euro, Aktienmärkte. Wo geht die Reise hin?
Herr Carsten Brzeski (Chef Volkswirt) im Gespräch mit André Kessler Beitrag hören
(5:07 min)
Veröffentlicht am 11.01.2011 um 15:31
Seite:  1

Anzeige

ING-Marktanalyse (Teil 2): Importierte Inflation

Während entwickelte Marktwirtschaften eine steigende Inflation noch gut verkraften können, wirken sich Preissteigerungen in Schwellenmärkten weit bedrohlicher aus; mit dem Effekt, dass auch dort Produkte teurer hergestellt und exportiert werden. Marktexperte Ad van Tiggelen erklärt.
Herr Ad van Tiggelen (Senior Investment Strategist) im Gespräch mit Brian Morrison Beitrag hören
(5:09 min)
Veröffentlicht am 11.07.2008 um 15:02

Marktanalyse: Ist der Begriff der Stagflation angebracht?

Steigende Preise bei stagnierendem Wachstum spricht für eine Stagflation. Allerdings fällt die derzeitige Stagflation nicht so heftig aus wie in den 70er Jahren. Was hat die derzeitige Krise mit der Marktschwäche 2002 zu tun? ING-Marktexperte Ad van Tillen spricht in diesem ersten Teil des Interviews über die derezeitige Marktlage.
Herr Ad van Tiggelen (Senior Investment Strategist) im Gespräch mit Brian Morrison Beitrag hören
(5:32 min)
Veröffentlicht am 10.07.2008 um 13:33

Geht erstmals seit 20 Jahren wieder das Inflationsgespenst um?

Mittlerweile hat die Inflation in der Eurozone ihren höchsten Stand seit 1992 erreicht. In den USA liegt die jährliche Teuerungsrate inzwischen bei 4 %. In China stieg die Inflationsrate sogar über 8 %. Geht nun seit 20 - 30 Jahren wieder das Inflationsgespenst um?
Herr Ad van Tiggelen (Senior Investment Strategist) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(7:04 min)
Veröffentlicht am 26.05.2008 um 15:19
Seite:  1

Anzeige

Firmenportrait: ING stellt sich vor – „Fondsbeispiel: Klick-Fonds“

Die Bank tritt erst seit kurzem unter dem Namen ING in Deutschland aktiv auf. Wo ist der Trennstrich zur ING-DIBA? Im Interview stellt der Deutschland-Manager Matthias Schellenberg heraus, dass die ING größer als die Allianz ist. Was ist ein „Klick-Fonds“?
Herr Matthias Schellenberg (Deutschland Manager) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(7:23 min)
Veröffentlicht am 04.10.2007 um 10:49
 
Follow boersenradio on Twitter


IdeasTV


25 Jahre ATX

BNP Paribas