Montag, 20.02.2017 02:41:44

Die neuesten Beiträge

Märkte zum Wochenende, gültig bis Montagmorgen 20. Febr. 2017 - Rallye-Pause, 7,60 Euro von Allianz, Heinz will Unilever, Stada

Stillstand. DAX: +0,00 % auf 11.757 Punkte. Donald Trump verwirrt die politischen Beobachter. Dow: 20.624 Punkte mit +0,02 %. Rekorde im Nasdaq 100: + 0,45 % auf 5324 Zähler. Aktienrückkauf beflügelt Allianz. Stada Aktie auf Rekordhoch - Investoren umwerben Stada. Am Montag findet an der Wall Street wegen des Presidents Day kein Handel statt. Für 143 Mrd. USD will Kraft Heinz den niederländisch-britischen Unilever.
Beitrag: Peter Heinrich Beitrag hören
(12:11 min)
Veröffentlicht am 19.02.2017 um 17:53
Anzeige

Lars Brandau: "Wir haben zu viel Regulierung, manchmal überschneiden sich sogar nationale und internationale Vorschriften!"

"Es gibt 2 Probleme: 1) wir haben zu viele Regulierungsvorhaben, die sogar noch parallel laufen. 2) Das Problem der Kommunikation - der Anleger versteht oft gar nicht, was das soll?" DDV-Umfrage: Mehr als die Hälfte der Privatanleger in Deutschland vertritt die Auffassung, dass die Regulierungsvorgaben für die Vermittlung von Finanzprodukten letztlich eher nicht den Investoren nutzen.
Herr Lars Brandau (Geschäftsführer) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(10:38 min)
Veröffentlicht am 17.02.2017 um 16:17

Sind die Börsenkandidaten Snap, AirBNB und Uber attraktiv? Sind Twitter und Co. Zukunftsunternehmen?

Was sind die Aktien der Zukunft? Sind das die Börsenkandidaten Snap, AirBNB und Uber? Wie ist es mit Twitter, Google und anderen Social Media und Internetkonzernen? Gibt es E-Commerce rund um Amazon noch günstig? "Oft sind nicht die Goldsucher reich gewornden, sondern die, die Whiskey und Schaufeln verkauft haben." (Teil 2)
Herr Dr. Christoph Bruns (Vorstand) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(5:46 min)
Veröffentlicht am 17.02.2017 um 14:23

Börsenradio Marktbericht, Fr. 17. Febr. 2017 - Wartesaal DAX, Allianz beglückt Aktionäre, Stada nun 3 Bieter, Hugo Boss

Schon jetzt Zurückhaltung vor dem US-Feiertag Presidents Day am Montag? Hoher Jahresgewinn bei der Allianz - drei Milliarden Euro für Aktienrückkauf. Bei Stada kommt nun ein dritter Bieter hinzu. Starke Hugo Boss Aktien.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(5:04 min)
Veröffentlicht am 17.02.2017 um 13:48
Anzeige

Themen: "Der DAX verharrt auf hohem Niveau", Fusion Deutsche Börse LSE?, meist gehandelte Produkte

Die Trends vom Parkett: Im DAX tut sich momentan nicht all zu viel: "wir verharren auf hohem Niveau." Ist die Fusion Deutsche Börse mit der LSE ein Thema am Parkett? Außerdem: Meist gehandelte Produkte, Börsen Termine.
Herr Atakan Sahin (Spezialist für Derivative Produkte) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(3:31 min)
Veröffentlicht am 17.02.2017 um 10:42

Crowd-Investment und Nachhaltigkeit - 2 Trends in einem – wie funktioniert das?

Crowd-Investment und Nachhaltigkeit sind zwei Trends, die momentan große Aufmerksamkeit bekommen. "Leih Deiner Umwelt Geld" ist eine FinTech Plattform, die beides miteinander verbindet. Wie funktioniert das? Was für Renditen sind zu erzielen? Wer sollte sich dafür interessieren?
Herr Frederik Schleunes (Vertriebsleiter) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(7:54 min)
Veröffentlicht am 17.02.2017 um 10:21

Neue Rekorde an den Börsen - Wolfgang Matejka: "Long - die Börse entdeckt gerade, dass das Risiko auch Bezahlung liefert!"

"… d.h. die Alternative zu den Anleihen wird attraktiver gesehen? Und auch die Wachstumsraten bei den Unternehmen sind so angenehm, dass die Bewertungen nicht mehr zu teuer wirken. Ja ich würde in den USA investieren, nicht alles, aber ... Ich halte die Sberbank für ein gutes Pauschalinvestment. Die Kernkapitalquote auf Europa übertragen, würde die Bank an die Spitze von Europa schießen." (Teil 1)
Herr Wolfgang Matejka (Banker) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(7:46 min)
Veröffentlicht am 17.02.2017 um 10:18
Anzeige

Kurz und Knappe: Wie entwickelt eine Bank ein Zertifikat? - So funktioniert eine Aktienanleihe mit 6,2 %

Es gibt derzeit 160.000 WKNs zu Zertifikaten, Derivaten und Co. am Markt erhältlich. Braucht man wirklich so viele? Was ist der Unterschied zwischen einem Derivat und Zertifikat? Wenn jetzt eine Aktienanleihe 6,2 % Zinsen anbietet, wie funktioniert so ein hoher Zins im toxischen Niedrigzinsumfeld?
Herr Christian-Hendrik Knappe (Projektleiter X-markets, CIIA, (Bild: b-e/Draper)) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(10:12 min)
Veröffentlicht am 17.02.2017 um 09:27

Märkte am Morgen, für Fr. 17. Feb. 2017 - Rekorde machen Pause, SDAX läuft weiter, DAX und Dow ohne Veränderung, OMV

Die Rekorde machen erst mal Pause. An der Wall Street bleiben bis Xetra Schluss rote Vorzeichen, auch der MDAX stoppt die Rekordjagd. Einzig der SDAX konnte auch am Donnerstag nochmal einen drauf setzen. Der DAX verlor 0,3 % auf 11.757 Punkte. Dow: 20.619 Punkte mit +0,04 %. Die Anleger warten auf Donald Trump. Sie hören u.a. Philipp Vorndran und Oliver Roth.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(12:48 min)
Veröffentlicht am 16.02.2017 um 18:33

Die Eterna-Anleihe: eine Mittelstandanleihe aus dem Modebereich - warum KFM sie trotzdem gut findet

Eterna Mode begibt eine neue Anleihe, mit der eine alte Anleihe abgelöst werden soll. Anleihen aus dem Modebereich? Die Erfahrungen mit Strenesse, Steilmann, Laurèl, Wöhrl und anderen sind nicht gerade gut. Dennoch vergibt die KFM in ihrem KFM-Scoring 4 von 5 Sternchen. Warum das?
Herr Norbert Schmidt (Prokurist, Leiter Unternehmensanalyse) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(7:48 min)
Veröffentlicht am 16.02.2017 um 17:22
Anzeige

Oliver Roth: Wann zündet der DAX den Turbo? "Wir laufen schon im Fahrwasser der Wall Street"

Oliver Roth sprich im Interview über die Fusion Deutsche Börse mit LES, die Rekorde im SDAX und MDAX, die Wall Street im Gegensatz zum DAX, defensive Werte und China als Investor in Unternehmen und Fußballstars.
Herr Oliver Roth (Chefhändler und Börsenstratege) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(8:51 min)
Veröffentlicht am 16.02.2017 um 16:01

Börsenradio Marktbericht, DAX, Do. 16. Feb. 2017 - DAX wartet auf Trump-Ankündigung, Lufthansa hebt ab, OMV mit Zahlen

Der DAX prallt erneut an der 11.800 Punktemarke ab und verliert bis zum Mittag 0,2 % auf 11.764 Punkte. Der Markt wartet auf die Ankündigung von Donald Trump zu seinem "phänomenalen Konjunkturprogramm". Im Fokus sind die Lufthansa und die OMV.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(8:17 min)
Veröffentlicht am 16.02.2017 um 12:37

Hier scheiden sich die Geister: Investiert bleiben oder verkaufen? Was sagt Philipp Vorndran?

Zwei gegenläufige Meinungen sind gerade sehr präsent: Die einen sagen, dass man nun Liquidität an der Seite braucht und die Märkte sowieso heiß gelaufen sind, die anderen sagen, politische Börsen haben kurze Beine, Hauptsache investiert bleiben. Welcher Position bezieht Philipp Vorndran? (Teil 1)
Herr Philipp Vorndran (Kapitalmarktstratege) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(9:13 min)
Veröffentlicht am 16.02.2017 um 10:43
Anzeige

Märkte am Morgen, Do. 16. Feb. 2017 - Neue Rekorde an Wall Street, MDAX, SDAX - nur DAX läuft hinterher

Neue Rekorde an der Wall Street. Dow: +0,52 % 20.611 Punkte. Zwar zu erwähnen aber irgendwie schon Alltag. Spannend wurde es bei uns in Europa. In Deutschland stiegen die 2. Reihe Indizes MDAX und SDAX auf neue Allzeithochs. In Österreich kletterte der ATX wieder über die 2.800 Punktemarke. Der DAX hängt mal wieder hinterher, auch wenn hier ebenfalls ein Plus blieb: Schlusskurs 11.794 Punkte und Plus 0,2 %. Die 11.800 hatte er zwischenzeitlich überschritten, konnte sie aber nicht halten.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(18:48 min)
Veröffentlicht am 15.02.2017 um 22:12

Der neue Gesco CEO Dr. Eric Bernhard über die Prognoseanhebung, den Protomaster-Verkauf und die Zukaufstrategie

Die Gesco hebt nach 9 Monaten 2016/17 die operative Prognose an. Der Auftragseingang läuft gut, auch wenn der Verkauf von Protomaster belasten wird. Hinzugekommen ist die Pickhardt & Gerlach-Gruppe. Was unterscheidet die Strategie von Neu-CEO Dr. Eric Bernhard von der seines Vorgängers Dr. Gerd Mayrose?
Herr Dr. Eric Bernhard (CEO) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(8:25 min)
Veröffentlicht am 15.02.2017 um 17:56

Pfeiffer Vacuum lehnt Übernahmeangebot ab und zeigt nach Jahresendspurt eines der besten Jahre seit Langem

Die Pfeiffer Vacuum AG hat in Q4 2016 eine Jahresendrallye hingelegt und eines der besten Jahre seit Langem hingelegt: 5 % Umsatzplus auf 474,2 Mio. Euro und 12 % EBIT Plus auf 68 Mio. Außerdem wurde ein Übernahmeangebot von Busch abgelehnt. CEO Manfred Bender über die aktuellen Entwicklungen und den Blick in die Zukunft.
Herr Manfred Bender (Vorstandsvorsitzender) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(6:56 min)
Veröffentlicht am 15.02.2017 um 17:32
Anzeige

Johannes Hirsch: "wesentlich ist jetzt, investiert zu sein und investiert zu bleiben"

Johannes Hirsch blickt optimistisch aufs Jahr. Er lässt sich nicht abschrecken von Trump, Griechenland oder europäischen Wahlen, sondern eher steigende Kurse. "Die Aktien sind in den Händen derjenigen, die sagen: ich gehe erst raus, wenn die Kurse deutlich höher sind." Braucht man Liquidität? "Alles was man an Liquidität hält, sind Aspekte die Geld kosten."
Herr Johannes Hirsch (Geschäftsführer) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(11:24 min)
Veröffentlicht am 15.02.2017 um 17:21

Heiko Thieme Club Promo: Wall Street Rekorde, wann zündet der DAX? Diese Klippen muss der DAX auf dem Weg zur 13.000 umschiffen

Themen im Heiko Thieme Club: Wann enden die Rekorde an der Wall Street? Wann zieht der DAX nach? Welche Klippen muss er auf dem Weg umschiffen? Wie viel Liquidität braucht man an der Seite? Wie sollte sich der Anleger positionieren? (Gesamtbeitrag 28:46 Min.)
Herr Heiko H. Thieme (Fondsmanager) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(3:42 min)
Veröffentlicht am 15.02.2017 um 15:51

Börsenradio Marktbericht, DAX, Mi. 15. Feb. 2017 - DAX legt zu, Zahlen von Gerresheimer und Norma

Der DAX legt wieder zu. Zwischenzeitlich stieg er bis auf 11.848 Punkte, gab bis zum Mittag aber wieder nach auf 11.793 Punkte und Plus 0,2 %. Im Fokus sind die Zahlen von Gerresheimer und Norma, sowie ein Treffen von Donald Trump in den USA.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(5:22 min)
Veröffentlicht am 15.02.2017 um 12:52
Anzeige

Robert Halver - "Long oder Short?"

Long oder Short? Diese Fragen stellen sich sehr viele Anleger jetzt. Rekorde an den Börsen, trotzdem wurden IPOs abgesagt. Long oder Short für: MDAX, SDAX, Aktien in Griechenland, amerikanische Banken und Pharmawerte, Aktien aus Österreich, Google, GM, Stada ...
Herr Dipl.-Kfm. Robert Halver (Leiter Kapitalmarktanalyse) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(9:22 min)
Veröffentlicht am 15.02.2017 um 10:56

Dr. Boschan: "Wir fordern, dass die Privatanleger für Aktieninvestments nicht doppelt besteuert werden!"

"Wir fordern die Kapitalertragsteuer zu senken oder abzuschaffen, besonders für kleine Einkommen! Privatanleger bezahlen ihre Investments in Aktien aus bereits versteuertem Kapital … zudem müssen sie Konsumverzicht üben, um Altersvorsorge zu betreiben." Weitere Themen: "Die Börse ist eine neutrale Plattform, Wikifolio ist ein wunderbares Zusatzangebot". (Teil 2)
Herr Dr. Christoph Boschan (CEO) im Gespräch mit Redaktion Beitrag hören
(10:11 min)
Veröffentlicht am 15.02.2017 um 10:51

Thomas Meyer zu Drewer: Diversifizieren mit ETF - Wie investieren? Wie breit streuen?

ETF werden ein immer beliebteres Anlagevehikel. Doch wie sehr muss man auch bei ETF-Anlagen diversifizieren? Wie investiert man mit ETF? Wie viele ETF brauche ich im Portfolio? Für wen sind diese Produkte geeignet?
Herr Thomas Meyer zu Drewer (Geschäftsführer von ComStage) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(16:34 min)
Veröffentlicht am 15.02.2017 um 08:35
Anzeige

Börsenradio Märkte am Morgen, Mi. 15. Febr. 2016 - stoppt Yellen Rallye?, Bilfinger, HeidelCement, Rosenbauer

Yellen bremste die Rallye an der Wall Street nur kurz. Keine Zinserhöhung vor Juni. Zunächst Stillstand im DAX und Dow Jones. Der Euro fällt unter 1,06 USD. Stillstand bedeuten 11.771 DAX-Punkte mit 0,02 %. Dann neuer Rekord an der Wall Street: Dow 20.504 Punkte mit +0,45 %. In den Interviews: Dr. Klaus Patzak CFO von Bilfinger, Rosenbauer, Björn Kising Andreas Böger.
Beitrag: Peter Heinrich Beitrag hören
(13:12 min)
Veröffentlicht am 14.02.2017 um 19:08

Feuerwehrautobauer Rosenbauer 2016: doch Umsatzrekorde trotz Unruhen in Nordafrika und dem Nahen Osten

Der Feuerwehrausrüster Rosenbauer konnte seine eigenen vorsichtigen Ziele 2016 nochmals übertreffen. Nach 2015 nun auch 2016 neue Umsatzrekorde. Der Markt Naher Osten brach ein, Ölpreiseffekte und Unruhen in Nordafrika drückten das Vorsteuerergebnis (EBT) von 48,2 auf 43 Mio. Euro. Der Auftragseingang ging von rund 906 auf 819 Mio. Euro zurück. Wird Trumps "Amerika First" etwas in Nordamerika ändern?
Frau Gerda Königstorfer (Investor Relations) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(10:11 min)
Veröffentlicht am 14.02.2017 um 18:11

Rallye und weiterhin Rekorde - Björn Kising: "Wir bauen eher tendenziell ab!"

S&P 500 auf Rekordhoch - der 20-Billionen-Index. Björn Kising: "Es könnte durchaus eine Verlängerung der Rallye an den Märkten geben, wir sind sehr stark long in den Märkten vertreten. Mit nachkaufen tun wir uns etwas schwer. Wir wollen eher abbauen, weil wir eine Abschwächung erwarten." Besprochene Werte: Apple, MDAX, Gold, Griechenland, Thyssen, Bilfinger, …
Herr Björn Kising (Leitung Volkswirtschaftliche Abteilung, Portfoliomanagement) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(16:10 min)
Veröffentlicht am 14.02.2017 um 14:12
 
Follow boersenradio on Twitter


Heiko Thieme Club

IdeasTV


BNP Paribas




25 Jahre ATX