Donnerstag, 21.08.2014 00:22:39

Sollte man heutezutage selbst mit Volatilität handeln?

Anzeige

Was den DAX angeht, so ist dessen Volatilität in letzter Zeit nur wenig lukrativ, da sie sehr niedrig ist. Thomas Körfgen von der SEB Invest erklärt, wie die Volatilität für den Privatanleger sinnvoll genutzt werden kann.



SEB Asset Management
WKN: - -
Kürzel: - -
Investmentbank
Herr Thomas Körfgen (Geschäftsführer) im Gespräch mit Brian Morrison
Veröffentlicht am 28.02.2005 um 15:48
Weitere Beiträge zu / mit:
Feedback zu diesem Beitrag

 
Follow boersenradio on Twitter