Donnerstag, 30.06.2016 01:41:47

Beiträge November 2015

Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8

Anzeige XTB xStation

Trotz Billigstzinsen - Warum geben die privaten Haushalte nicht wirklich mehr Geld aus?

Das Dilemma der Notenbanken - Warum führen niedrige Zinsen nicht, wie geldpolitisch erwünscht, zu einem höheren Konsum? Ist der "Währungskrieg" zwischen den Ländern die einzige Lösung? Brauchen wir wirklich immer noch mehr Wachstum?
Herr Hans-Jörg Naumer (Leiter Kapitalmarktanalyse Allianz Global Investors) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(12:15 min)
Veröffentlicht am 30.11.2015 um 15:08

ZertifikateAwards 2015: "Chance" - and the winner is ...

Es gab in 15 Kategorien 45 Preise zu vergeben. Die Landesbank Baden-Württemberg wurde bei den ZertifikateAwards 2015 als Gesamtsieger ausgezeichnet. Verliehen werden die Preise von "Der Zertifikateberater", "Der WELT", der Börse Frankfurt und der Börse Stuttgart.
Herr Diplom-Kaufmann (FH) Tobias Kramer (Geschäftsführender Gesellschafter) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(12:02 min)
Veröffentlicht am 30.11.2015 um 14:21

Hlinka: Bin voll investiert - "Es ist immer noch eine gehasste Rallye!"

"Die Investoren habe eine Sache nicht begriffen: Die Zinsen haben ihre Funktion verloren, die Dividende ist nun mal das Einkommen." Das Jahresende naht, doch das interessiert Vermögensverwalter M. Hlinka nicht, denn … Diese Aktie legte sich Herr Hlina für seine Kunden ins Depot.
Herr Mojmir Hlinka (Eidg. dipl. Finanz- und Anlageexperte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(9:18 min)
Veröffentlicht am 30.11.2015 um 13:14
Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8

Anzeige

Kemal Bagci: Ölpreis - "Die 100 Dollar sind in ganz weite Ferne gerückt"

Kommt es zum Kapitalabzug aus den Schwellenländern nach einer Zinsanhebung der USA? "Eine Anhebung von 0,25 % kann nicht die Welt verändern." Indien, China, Brasilien etc. Wo gibt es gute Entwicklungen? "Ich bin bullischer für den asiatischen Markt. Anders sieht das in Lateinamerika aus." Was wird aus den Rohstoffpreisen? (Teil 2)
Herr Kemal Bagci (Exchange Tradet Solutions) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(7:44 min)
Veröffentlicht am 30.11.2015 um 13:03

Börsenradio Marktbericht, DAX-EUWAX-Update, Mo. 30. Nov. 2015 – DAX zieht hoch, Streikende bei LH, Infineon Top, EZB, Linde

Der DAX will einfach nach oben. Bis zum Montagmittag erreicht der DAX ein Plus von über 1 % und 11.417 Punkten. Weitere Themen: Die EZB kommt am Donnerstag, Streikende bei der Lufthansa, VW gesucht, Infineon weiter bei den Gewinnern, Linde verkaufen.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(8:09 min)
Veröffentlicht am 30.11.2015 um 12:56

Jens Klatt: Jahresendrallye - DAX 12.000? Was könnte dafür sorgen?

Die Jahresendrallye läuft und Jens Klatt sieht bis Jahresende auch die 12.000 Punkte im DAX als realistisch. "Es hört sich grenzwertig an, aber dem Terror sei Dank. Wir haben durch den Kampf gegen den Terror die Aussicht auf eine weiter sehr expansive Geldpolitik." Was könnte die Kurse befeuern? (Teil 1)
Herr Jens Klatt (Chefanalyst) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(10:24 min)
Veröffentlicht am 30.11.2015 um 09:24
Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8

Anzeige

Märkte am Morgen, Mo. 30. Nov. 2015 - China bremst den DAX, USA nur halber Handel, Infineon top,

Der Dow Jones startet müde in den halben Handelstag an dem Black Friyday. Euro fällt wieder unter die Marke von 1,06. Infineon an der DAX-Spitze, Merck will Allergie-Geschäft verkaufen. Der DAX erreichte eine Minus von -0,24% mit 11.293 Punkten. Dow: -0,08% mit 17.798 Punkten. In den Interviews die Vorstände von MBB, BVB und Heliocentris.
Beitrag: Peter Heinrich Beitrag hören
(9:54 min)
Veröffentlicht am 29.11.2015 um 15:36

Commerzbank wurde bei den ZertifikateAwards: "Zertifikatehaus des Jahres 2015"

Die Commerzbank erreichte bei den ZertifikateAwards 2015 erstmals die Krone in der Publikumsgunst und den Rang 1. als "Zertifikatehaus des Jahres". Das ist noch nicht alles, die Commerzbank wurde gleich 7x ausgezeichnet, ….
Herr Anouch Alexander Wilhelms (Zertifikateexperte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(2:54 min)
Veröffentlicht am 27.11.2015 um 14:29

MBB SE: Die Aumann-Akquisition – "Vielleicht das beste Unternehmen, das wir je gekauft haben"

Die aktuellste Akquisition des Beteiligungsunternehmens ist der Anlagenbauer Aumann. "Vielleicht das beste Unternehmen, das wir je gekauft haben." Was war ausschlaggebend für den Kauf? Was für Potenziale sieht Vorstand Dr. Christof Nesemeier? (Teil 2)
Herr Dr. Christof Nesemeier (Chief Executive Officer) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(8:12 min)
Veröffentlicht am 27.11.2015 um 13:53
Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8

Anzeige

Börsenradio DAX-EUWAX-Update, Fr. 27. Nov. 2015 – ruhiger DAX, China, Infineon Lob, Merck Teilverkauf, Euro/Dollar

Nach dem gestrigen amerikanischen Feiertag "Thanksgiving", öffnet die US-Börse am Freitag nur einen halben Tag. Weitere Themen: Der Leitindex SSE bricht um rund 5,5 % ein, Grund sind schlechte Daten in China. Viel Lob für Infineon, Merck könnte sein Allergiegeschäft verkaufen, Euro unter Druck.
Herr Andreas Scholz (Journalist) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(8:41 min)
Veröffentlicht am 27.11.2015 um 12:45

BVB: Ist sportlicher Erfolg planbar? "Wir sind nicht deswegen Zweiter, weil wir alle so nett sind"

Ein großes Thema in der Diskussion um die Bundesliga ist die Verteilung der TV-Gelder. Auch Borussia Dortmund mischt mit: "Ich glaube, dass die Clubs mehr dafür Geld bekommen, weil Sie einen Beitrag zur Werthaltigkeit der Bundesliga beitragen." Wie ist die weitere Strategie des BVBs: "Wir müssen unsere Umsätze erhöhen. Um unsere Wettbewerbsfähigkeit zu erhöhen." Internationalisierung ist dabei ein Thema. (Teil 2)
Herr Thomas Treß (Geschäftsführer) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(8:09 min)
Veröffentlicht am 27.11.2015 um 10:59

Heliocentris: Wachstumskurs und Vorstand erweitert, aber "dieses Jahr noch negativ"

Die Heliocentris AG bietet autonome Energieversorgung für die Mobilfunkbranche. Vor allem in Afrika, dem arabischen Raum und Asien. Hierbei setzen sie vor allem auf Hybridtechnologie. 2015 gab es gutes Wachstum, aber es wird wohl Verlust bleiben. Aber: "Wir erwarten im nächsten Jahr nochmal ein starkes Wachstum und damit sollten wir in den Bereich der Profitabilität kommen können."
Herr Ayad Abul-Ella (CEO) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(11:10 min)
Veröffentlicht am 27.11.2015 um 10:17
Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8

Anzeige

Börsenradio Marktbericht, gültig bis Fr. 26. Nov. 2015 – Eher Feierstimmung statt Feiertagsstimmung im DAX

In den USA ist Thanksgiving und deshalb rechneten die Börsianer eher mit Feiertagsbörsen. Feiertagsbörsen? Wohl eher Feierbörsen! Plus 1,35% auf 11.320,77 Punkte blieben im DAX.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(14:39 min)
Veröffentlicht am 26.11.2015 um 18:39

Themen: Jahresendrallye -“Eigentlich steht dem DAX nach oben nichts entgegen“

Trends vom Parkett: Die Börsianer konzentrieren sich auf den DAX. Ist schon Jahresendrallye-Stimmung? Ebenfalls auffällig waren Bewegungen bei Daimler, Merck und BASF. Von Unternehmensseite kommen nicht mehr all zu viele Meldungen, dafür gibt es in nächster Zeit jede Menge Konjunktur- und Wirtschaftsdaten.
Herr Markus Königer (Spezialist für Derivative Produkte) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(8:45 min)
Veröffentlicht am 26.11.2015 um 17:17

MBB SE: 2015 mit neuen Rekorden? - "Ich schaue eher schon auf 2016, da dürfte es mehr werden"

250 Mio. Euro Umsatz und 1,75 je Aktie sind das Jahresziel der MBB SE. Das wären wieder neue Rekorde. "Wir sind da sehr gut unterwegs, ich schaue aber eher schon auf 2016, da dürfte es mehr werden durch die Akquisition." Helfen soll dabei die Akquisition von Aumann. VielleIcht sehen wir sogar die 300 Mio." (Teil 1)
Herr Dr. Christof Nesemeier (Chief Executive Officer) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(7:46 min)
Veröffentlicht am 26.11.2015 um 14:38
Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8

Anzeige

Ölpreis belastet - Wie geht es weiter bei SBO? "Es ist ein bisschen wie Fahren im Nebel"

Die Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment AG bekommt die Ölpreisschwäche stark zu spüren: nach 9 Monaten 2015 bleibt Verlust nach Steuern von 13 Cent je Aktie. Operativ bleibt ein Plus von 16,5 Mio. Euro, was 77,1 % weniger sind als im Vorjahr. SBO ist aber finanziell gut aufgestellt und hat früh gegengesteuert. Wie geht es nun weiter? "Ich zitiere da die CEOs meiner größten Kunden: Wir managen unser Unternehmen gerade von Quartal zu Quartal."
Herr Gerald Grohmann (Vorsitzender des Vorstandes und CEO) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(8:49 min)
Veröffentlicht am 26.11.2015 um 14:24

Börsenradio Marktbericht, DAX-EUWAX-Update, Do. 26. Nov. 2015 – Anleger feiern DAX, Infineon Jahreszahlen, VW, Dt. Bank. SBO

Thanksgiving in den USA sorgt für Feiertagsbörsen? Im DAX feiern die Anleger: Plus 11.310 Punkte und Plus 1,3 %. Fast alle DAX-Werte sind teilweise deutlich im Plus. Ganz vorne ist Infineon nach Jahreszahlen mit Plus 13 %. Auch VW und die Deutsche Bank haben Plusvorzeichen trotz schlechter Meldungen. Außerdem : SBO mit Zahlen.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(9:07 min)
Veröffentlicht am 26.11.2015 um 12:50

Tradingtipps vom Profi: "Im Euro / US-Dollar bin ich eher auf der Long-Seite zu finden"

Trading, vor allem auf Daytrading oder auf kleineren Zeiteinheiten, ist nicht einfach. Trendfolger Jochen Schmidt hat darin viel Erfahrung. Einblicke in diese gab er auf der World of Trading. Themen: DAX, AUD/USD, EUR/USD. Was muss der Anleger lernen, der mehr in Richtung Trading gehen will? "Es geht um die Überwindung des eigenen Ichs. Wer nicht mit Verlusten umgehen kann, der soll es gleich lassen."
Herr Jochen Schmidt (privater Wertpapier- und Forex-Händler) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(8:55 min)
Veröffentlicht am 26.11.2015 um 10:55

Dr. Thomas Mayer: EZB arbeitet falsch - "lasst Länder aus dem Euro gehen" und "Europa zurückbauen!"

Das Flossbach von Storch Reseach Institut nennt sich selbst "the independent think tank": "Die Bereinigung in der Wirtschaft fehlte, die EZB verhindert einen kräftigen Aufschwung der Wirtschaft. Wir haben in der Eurokrise die Frage zulassen müssen, ob man nicht auch Abgänge aus dem Euroraum zulassen müsste. Mann müsste Europa auf eine Konföderation zurückbauen."
Herr Prof. Dr. Thomas Mayer Mayer (Gründungsdirektor) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(8:37 min)
Veröffentlicht am 26.11.2015 um 09:59

Stefan Riße: "Mich würde es nicht wundern, wenn wir am Jahresende bei 12.000 Punkten stehen"

Manche Anleger fragen sich, ob sie für mehr Rendite mehr in Richtung Trading gehen sollten. Stefan Riße warnt: "Im Trading verliert die Mehrheit!" Hat sich für seine Anlagestrategie durch die Vorkommnisse der vergangenen Wochen etwas geändert? Was für ein Potenzial gibt es im DAX? "Ich glaube, wir bekommen noch einen richtigen Run auf Aktien."
Herr Stefan Riße (Portfoliomanager und Gesellschafter) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(8:54 min)
Veröffentlicht am 26.11.2015 um 09:47

Social Trader: "Der größte Fehler ist die Gier!"

Kopie-Trading wird immer beliebter. Einer der erfolgreichen Trader, Running-Chris (im echten Leben ist es Christian Wittig), erreichte seit Frühjahr 2015 einen Gewinn von 290 %. Er selbst geht Trading sehr diszipliniert an.
Herr Christian Wittig (Social Trader ( Running-Chris)) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(9:09 min)
Veröffentlicht am 26.11.2015 um 09:11

Märkte am Morgen, Do. 26. Nov. 2015 – DAX macht Verluste mehr als wett, viele Daten vor US-Feiertag

Aus den USA kamen wegen des Feiertags am Donnerstag (Thanksgiving, Börse bleibt geschlossen) viele Daten bereits am Mittwoch. Die sind überwiegend gut ausgefallen, was auf eine baldige Zinswende der Fed hindeutet. Dow: +0,01% 17.813 Punkten. Ein steigender Euro und fallende Ölpreise ließen in Europa die Börsen steigen. Der DAX konnte seine Vortagesverluste mehr als wettmachen und stieg 2,2 % auf 11.170 Punkte. Weitere Themen: Deutsche Bank, K+S, Borussia Dortmund, Singulus.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(12:15 min)
Veröffentlicht am 26.11.2015 um 07:08

Harald Weygand: "Wenn Sie mich fragen würden, Jahresendrallye JA oder NEIN?" ....

Noch vor 4 Wochen war Harald Weygand sehr bärisch im Markt, das hat sich nun gedreht. "DAX, da besteht noch Aufwärtspotenzial in den 13.000 Punktebereich. Vielleicht kommt auch eine paradoxe Situation an den Währungsmärkten."
Herr Harald Weygand (Leitender Händler) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(6:15 min)
Veröffentlicht am 25.11.2015 um 16:18

Wie ernst ist die Lage bei Singulus? - (Nach dem Scheitern der 2. Gläubigerversammlung)

Ist der Maschinenbauer Singulus AG noch zu retten?, hohe Verluste, weniger Umsatz als gewünscht, wann müsste Singulus Insolvenz anmelden? Die 2. Gläubigerversammlung (am 29. Oktober 2015) ging ohne genügend Stimmrechte zu Ende. Eine klare Aussage, wie viel Kapital Singulus noch zur Verfügung steht, konnte CFO Markus Ehret aus Gründen der Schweigepflicht nicht geben, da gerade ein neuer Prospekt für den Debt Equity Swap erstellt wird. "Wir müssen unseren Solarkunden beweisen, dass wir ein stabiler Partner sind!"
Herr Markus Ehret (CFO) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(11:59 min)
Veröffentlicht am 25.11.2015 um 15:57

BVB-Geschäftsführer Thomas Treß über die vergangenen Saison, Jürgen Klopp, die Dividende und Marketingstrategien

Die vergangene Saison war für Borussia Dortmund so wenig erfolgreich wie schon lange nicht. Dennoch schaffte es der BVB, 5,5 Mio. Euro Gewinn zu erzielen. Wird nun konservativer geplant? "Wir planen so, dass Financial Downsides nicht mehr so groß sind, dass wir sie nicht auffangen können." Welcher Weg soll in Zukunft gegangen werden? (Teil 1)
Herr Thomas Treß (Geschäftsführer) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(8:24 min)
Veröffentlicht am 25.11.2015 um 13:24
 
Follow boersenradio on Twitter


IdeasTV


25 Jahre ATX

BNP Paribas