Dienstag, 06.12.2016 04:02:22

Beiträge September 2015

Seite:  1  2  3  4  5  6  7

Anzeige

IAA 2015: Leoni profitiert von den Megatrends - "Der Trend hin zur Elektromobilität scheint ungebrochen zu sein"

Der Kabelsytemhersteller Leoni präsentiert auf der IAA 2015 eine Reihe von Neuheiten. Mit dabei: Leichtbau, Verbrauch, Platz sparen, automatisiertes Fahren, E-Mobility, Unfallvermeidung. Welche Produkte kommen neu auf den Markt?
Herr Sven Schmidt (Pressesprecher) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(8:01 min)
Veröffentlicht am 18.09.2015 um 09:17

Märkte am Morgen, Fr. 18. Sept. 2015 – heute Verfallstag +++ Zinswende verschoben +++ RWE +9%, E.ON +8%

Fed entscheidet sich gegen Anhebung. Die Entscheidung der Fed wurde mit 9:1 Stimmen getroffen. Stillstand vor der Fed-Entscheidung: DAX: +0,02% auf 10.229 Punkte. Dow: -0,39% mit 16.674 Punkten. Gegenbewegung bei den Versorgern: RWE gewinnt +9% dazu und E.ON +8%. In den Interviews: Sophia Wurm von der Commerzbank sieht die Chance zum Verkaufen. Was würde Chefanalyst Folker Hellmeyer als Fed-Chefin tun? Und Autopapst Prof. Ferdinant Dudenhöffer von der IAA.
Beitrag: Peter Heinrich Beitrag hören
(13:38 min)
Veröffentlicht am 18.09.2015 um 06:45

Folker Hellmeyer zur Fed: Als Janet Yellen würde ich so entscheiden, …. Und: "die USA muss sich erneuern!"

Die Fed müsste dringend ein Signal an die US-Regierung senden, um das Geschäftsmodell der USA zu erneuern. "Das Ungleichgewicht der US-Wirtschaft ist dramatisch! Beispiel: Seit der Lehman-Pleite sind die Löhne um rund 4% gestiegen, in der gleichen Zeit gab es eine Zunahme der Konsumverschuldung von 28%."...
Herr Folker Hellmeyer (Chefanalyst) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(8:10 min)
Veröffentlicht am 17.09.2015 um 14:16
Seite:  1  2  3  4  5  6  7

Anzeige

Würde eine US-Zinswende eine Änderung ihrer Zertifikate-Strategien bedeuten?

"Wenn die Zinsen höher sind, dann lassen sich auch attraktivere Produkte stricken. Aber eine US-Zinswende ist uninteressant, denn die meisten aufgelegten Produkte sind in Euro."
Herr Peter Bösenberg (Director - Head of Cross Asset Distribution Germany & Austria) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(5:51 min)
Veröffentlicht am 17.09.2015 um 13:07

Börsenradio Marktbericht: DAX-EUWAX-Update Do. 17. Sept. 2015 – DAX wartet auf Yellen – starke Versorger E.ON +6% RWE +5%

Wenig Bewegung im DAX bis zum Donnerstagmittag. Er pendelt leicht um die Marke von 10.250 Punkten. Es ist das große Warten auf eine Endscheidung der Fed am Abend. Weitere Themen: Japans und Chinas Wachstum, technische Gegenbewegung bei E.ON und RWE.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(5:37 min)
Veröffentlicht am 17.09.2015 um 12:23

Götterdämmerung für die Automobilindustrie – Sind Daimler & Co bald nur noch Hardwarelieferanten für Apple und Google?

Götterdämmerung für die Automobilindustrie? Prof. Ferdinand Dudenhöffer sagt: "Wer denkt, wie im 17. Jahrhundert, wird den Übergang nicht schaffen. Der größte Fortschritt für die Menschheit, für die Mobilität ist automatisiertes Fahren." Dafür treten nun Player wie Google und Apple immer mehr in den Vordergrund. Sind die Autobauer bald nur noch margenschwache Hardwarelieferanten für Softwarekonzerne? Oder profitieren beide voneinander?
Herr Prof. Dr. Ferdinand Dudenhöffer (Professor für Automobilwirtschaft) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(6:29 min)
Veröffentlicht am 17.09.2015 um 12:06
Seite:  1  2  3  4  5  6  7

Anzeige

Die schöne neue Fintech-Welt - Herr Prof. Oltmanns - Segen oder Fluch?

Facebook, Google und Amazon besitzen schon Banklizenzen - verschlafen die deutschen Banken Fintech? Die Frage ist: "was machen Banken mit den vielen Kundendaten"? Das berühmte Beispiel: "Ihr Kreditkartenanbieter wird vor Ihnen wissen, wann sich ihre Frau von Ihnen scheiden lassen wird."
Herr Prof. Dr. Torsten Oltmanns (Partner Executive Communications & Chairman Global Marketing) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(10:53 min)
Veröffentlicht am 17.09.2015 um 11:39

Sophia Wurm: Finger weg von den Versorgern? "Jede Erholung nutzen und die Aktie aus dem Depot nehmen"

Lange galten sie als eine Art sicherer Hafen: die Versorger. In den vergangenen Monaten sind E.ON und RWE ordentlich unter die Räder gekommen. "Die Fantasie, was die Dividende angeht, geht sukzessive verloren." Gibt es Potenzial nach oben? Oder heißt es eher: Finger weg?
Frau Sophia Wurm (Technische Analystin) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(6:35 min)
Veröffentlicht am 17.09.2015 um 10:55

Derivateverband kämpft gegen den "Homo Demenz!"

Der "Homo Demenz" (Trottelbürger) ist das Gegenbild des mündigen Anlegers. "Wir kämpfen für die Entscheidungsfreiheit für alle Anleger, die die Wahlfreiheit haben". Führt zu viel Sicherheit in die Sackgasse? "Rendite braucht Risiko".
Herr Dr. Hartmut Knüppel (Geschäftsführender Vorstand) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(6:03 min)
Veröffentlicht am 17.09.2015 um 10:15
Seite:  1  2  3  4  5  6  7

Anzeige

S Immo: "Wir haben und das aktuelle Zinsniveau für 10 Jahre gesichert – egal, was Frau Janet Yellen tut"

Die Immobiliengesellschaft fokussiert sich auf europäische Hauptstädte. Neben den Fokusmärkten Berlin und Wien gilt das auch für die Regionen CEE und SEE. "Berlin ist eine Stadt, da bin ich weiterhin sehr sehr optimistisch. Berlin ist am Weg wieder eine Weltstadt zu werden." In den vergangenen Monaten hat S Immo stark vom Zinsniveau profitiert. (Teil 1)
Herr Mag. Ernst Vejdovszky (Vorstandsvorsitzender) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(6:41 min)
Veröffentlicht am 17.09.2015 um 08:51

Börsenradio Märkte am Morgen Do. 17. Sept. 2015 – Wartezeit vor Fed-Entscheid, DAX und Wall Street mit Plus

Nun beginnt die Wartezeit vor der Fed-Sitzung am Donnerstag. Die Börsianer scheinen guter Dinge zu sein, denn der DAX schloss mit Plus 0,4 % auf 10.227 Punkten. Auch der Dow Jones konnte zulegen: + 0,8 % auf 16.740 Punkte. Der Fed-Entscheid war natürlich Thema Nummer 1. Dazu Heiko Thieme und Tobias Kramer. Außerdem haben wir bei Daimler und Conti auf der IAA nach den neuen Trends gefragt.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(12:11 min)
Veröffentlicht am 17.09.2015 um 07:07

Heiko Thieme: Spannung vor der Fed-Sitzung - "Es wird keine Zinsanhebung am Donnerstag geben"

Die Experten sind in ihrer Meinung gespalten: kommt am Donnerstag eine Leitzinserhöhung in den USA geben oder nicht? Heiko Thieme hat sich festgelegt: "Es wird keine Zinsanhebung am Donnerstag geben." Grund ist die angespannte globale Lage. Weiteres Thema: die europäische Flüchtlingsproblematik. "Deutschland hat die Chance, das Amerika Europas zu werden."
Herr Heiko H. Thieme (Fondsmanager) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(11:44 min)
Veröffentlicht am 16.09.2015 um 15:40
Seite:  1  2  3  4  5  6  7

Anzeige

Zertifikate: "Die Frage ist, woran werden die Anleger demnächst Interesse haben?"

Tobis Kramer "Es ist völlig egal, was Janet Yellen macht!" Wie würde sich der Geldfluss nach einer Zinswende verändern? "Der Dollar hat in einem Jahr 15-20% dazugewonnen, wenn da nun ein halbes Prozent die Zinsen erhöht werden, dann braucht man ein paar Jahre um diese 15-20% wieder hereinzuholen". Weiteres Thema: Welches Zertifikat in welcher Börsenphase? (Teil 1)
Herr Diplom-Kaufmann (FH) Tobias Kramer (Geschäftsführender Gesellschafter) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(6:50 min)
Veröffentlicht am 16.09.2015 um 14:17

Continental auf der IAA 2015: Das Auto der Zukunft – intelligent, vernetzt, sicher und sauber

Continental arbeitet am Auto der Zukunft. Dafür gab es einen "Summer of Innovation". Fokusthemen waren Vernetzung, Automatisierung, Sicherheit und Effizienz. Welche Rolle spielt dabei auch die Politik? Eine Roadmap gibt es auch schon: "Hoch automatisiertes Fahren auf Autobahnen ab 2020, voll automatisiertes Fahren ab 2025 plus". Was bedeutet "voll automatisiert"? "Wir reden davon, dass Sie sich abwenden können. Voll heißt voll." (Teil 1)
Herr Christian Senger (Senior Vice President Automotive Systems & Technology) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(7:41 min)
Veröffentlicht am 16.09.2015 um 13:39

Börsenradio Marktbericht Mi. 16. Sept. 2015 - starker DAX vor Fed, starke SAP, Deutz fällt 30%, SMA, Zalando

Bis zum Mittag gab der DAX einen Großteil seiner Gewinne von +1,5% fast wieder ab. Vielleicht gibt es keine Zinswende (im September)? Weitere Themen: JPMorgan lobt SAP und Zalando, dramatische Kursverluste nach Gewinnwarnung bei Deutz und Citigroup stuft SMA Solar ab.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(9:01 min)
Veröffentlicht am 16.09.2015 um 12:41
Seite:  1  2  3  4  5  6  7

Anzeige

Daimler auf der IAA 2015: selbstfahrende Autos, moderner Luxus und das "Concept IAA"

Daimler präesntiert die Zukunft auf der IAA 2015: Der Mercedes Benz F015 ist der Prototyp eines vollständig selbstfahrenden Autos. Alles ist komplett auf den Komfort und Luxus der Insassen ausgerichtet, die mit dem Fahrvorgang selbst nichts mehr zu tun haben müssen. Die großen Themen sind Sensorik, Digitalisierung, Aerodynamik, Health und "New Luxury". Inwiefern ist die Zukunft bereits Realität?
Herr Jürgen Weissinger (Director Vehicle Concepts & Future Watch) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(8:51 min)
Veröffentlicht am 16.09.2015 um 12:05

Die IAA läuft – Zeit Autoaktien im Depot zu prüfen? Und: "E.ON, RWE jetzt noch nicht kaufen!"

Frank Benz: "Wir haben nur noch Restbestände an Autoaktien, wir sind jetzt am Durchschauen, wo wir uns erneut engagieren können." Die Autobranche im schnellen Wandel? China, Druck von Apple und Google, Zetsche sieht "Frenemies", vernetzes Fahren. Weiteres Thema: Finger weg von den Versorgern?
Herr Frank Benz (Vorstand) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(10:59 min)
Veröffentlicht am 16.09.2015 um 11:00

Derivatetag: "Discountzertifikate sind derzeit so attraktiv wie nie"

Anouch Wilhelms auf dem Derivatetag 2015: "Die Zinsersatzprodukte verlieren deutlich an Attraktivität. Discountzertifikate sind derzeit die mit Abstand beliebtesten Anlagezertifikate." Sie sind die ideale Anlageform für Seitwärtsbewegungen an den Börsen. Angenommen eine Aktie X steht bei 40 Euro, könnte ein entsprechendes Discountzertifikat zum Beispiel von 37 Euro gekauft werden ...
Herr Anouch Alexander Wilhelms (Zertifikateexperte) im Gespräch mit Peter Heinrich kein Audiofile
Veröffentlicht am 16.09.2015 um 10:04

Ist die China-Krise mit der Asien-Krise von 1997 zu vergleichen?

Die Kreditblase 1997 betraf damals Thailand, Indonesien, Südkorea, Malaysia, den Philippinen und Singapur. Wie ist diese Krise mit der jetzt in China des Sommers 2015 zu vergleichen? Weitere Themen: Eine US-Zinserhöhung oder nicht macht für mich keinen Unterschied.
Herr Johannes Hirsch (Geschäftsführer) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(12:11 min)
Veröffentlicht am 16.09.2015 um 08:28

Märkte am Morgen, Mi. 16. Sept. 2015 – DAX überrascht, Versorger verfallen, IAA glänzt, Dow +1,4%

Die IAA sorgte schon bei BMW für Aufregung. Der Kursverfall bei den Versorgern allein ist schon Aufregung genug. Trotzdem kann der DAX
+0,5% zulegen und schließt bei 10.188 Punkten. Ein gemischt ausgefallener ZEW-Index und schwächer als erwartet ausgefallene US-Konjunkturdaten drückten und schoben. Dow: +1,40% mit 16.599 Punkten.
Beitrag: Peter Heinrich Beitrag hören
(13:00 min)
Veröffentlicht am 16.09.2015 um 07:01

Mission Zukunft – erste Eindrücke von der IAA 2015: E-Autos und Digitalisierung

Rund 1000 Aussteller zeigen mehr als 200 Weltneuheiten. Die ersten Impressionen von der IAA: Apple und Google könnten echte Konkurrenten zu den Autobauern werden. Conti rechnet in den nächsten fünf Jahren mit einem überproportionalen Zuwachs. BMW Chef Krüger bricht zusammen!
Beitrag: Peter Heinrich Beitrag hören
(5:57 min)
Veröffentlicht am 15.09.2015 um 17:32

Börsenradio Marktbericht DAX-EUWAX-Update Di. 15. Sept. 2015 – Versorger E.ON u. RWE im freien Fall, Autowerte, ZEW-Index fällt

Bis zum Dienstagmittag kann sich der DAX leicht erholen, erreicht ein kleines Plus und pendelt bei der Marke von 10.150 Punkten. Weitere Themen: Die ZEW-Konjunkturerwartungen fallen. Bei E.ON und RWE herrscht Ausverkauf! Teilweise 2-stellige Verluste. Gute Autoabsatzzahlen in Europa.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(10:04 min)
Veröffentlicht am 15.09.2015 um 13:30

Welche Rolle spielt das günstige Öl für eine mögliche US-Zinsentscheidung?

Kemal Bagci von BNP sieht wenige Argumente für eine Zinserhöhung. "Das günstige Öl scheint auch die Inflationswerte zu drücken." Für die USA ist das ein zweischneidiges Schwert," denn die USA liegt derzeit vor Saudi Arabien bei der Öl-Produktion. Weitere Themen: Zertifikate für die jetzige Börsenlage.
Herr Kemal Bagci (Exchange Tradet Solutions) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(7:58 min)
Veröffentlicht am 15.09.2015 um 12:51

Schrecksekunden in Frankfurt: BMW-Chef Krüger erleidet Schwächeanfall auf IAA-Bühne

Der neue BMW-Chef Harald Krüger erleidet kurz nach Start der Pressekonferenz auf der internationalen Automobilausstellung 2015, am 1. Pressetag gegen 8:35 Uhr, einen Zusammenbruch auf der Showbühne. Hier der Ausschnitt aus der Pressekonferenz.
Beitrag: Peter Heinrich Beitrag hören
(2:20 min)
Veröffentlicht am 15.09.2015 um 11:19

Stefan Riße zur Fed: Geld fließt schon aus den Schwellenländern ab – … "0,25 % ist doch lächerlich"

Wie würde Stefan Riße die Fed-Entscheidung treffen? "Wenn es bei einer Zinserhöhung nur um die Glaubwürdigkeit gehen würde, wäre das gar nicht mal so schlecht für die Börsen, denn …" Welche Zertifikate jetzt in dieser Börsenphase einsetzten?
Herr Stefan Riße (Portfoliomanager und Gesellschafter) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(4:52 min)
Veröffentlicht am 15.09.2015 um 10:13
 
Follow boersenradio on Twitter


IdeasTV

Heiko Thieme Club


BNP Paribas





25 Jahre ATX