Freitag, 26.08.2016 13:52:43

Börsenradio Märkte am Morgen Fr. 18. März 2016 - DAX spürt den stärkeren Euro, Lufthansa (-4,55%) im Interview, Ölpreis steigt

Anzeige XTB xStation

Die US-Zinspolitik schwächt den Dollar, zusätzlich stieg der Ölpreis. Beides leiß die Kurse an der Wall Street steigen. Wo sind die Kaufsignale? Der DAX fällt -0,91 % auf 9.892 Punkte. DAX-Gewinner: HeidelbergCement zahlt deutlich mehr Dividende. Lufthansa verliert nach Zahlen -4,5%. Im Interview u. a. Simone Menne (CFO) von Lufthansa, Wacker Chemie, SBO und Semperit.

Weitere besprochene Wertpapiere:

WKN Bezeichnung
846900 DAX Performance-Index
870378 SEMPERIT AG HOLDING
823212 DEUTSCHE LUFTHANSA AG
604700 HEIDELBERGCEMENT AG
907391 SCHOELLER-BLECKMANN AG
WCH888 WACKER CHEMIE AG
965275 EUR/USD
508903 UNITED INTERNET AG
965515 GOLD / US DOLLAR (XAU/USD)
969191 ATX Austrian Traded Index
Börsen Radio Network AG

Börsen Radio Network AG
WKN: - - -
Kürzel: - -
Beitrag: Peter Heinrich
Veröffentlicht am 18.03.2016 um 06:49
Unsere Audiobeiträge sind nur noch registrierten Benutzern zugänglich.
Die Anmeldung ist kostenlos. Alles, was Sie dazu benötigen, ist eine gültige E-Mail-Adresse und 2 Minuten Zeit.
Weitere Beiträge zu / mit:
Feedback zu diesem Beitrag

Anzeige
 
Follow boersenradio on Twitter


IdeasTV

Heiko Thieme Club


BNP Paribas





25 Jahre ATX