Freitag, 27.05.2016 14:14:31

Der "Börsenindikator" Markus Koch: "Man sieht, dass Panik in die Märkte kommt, bis April geht es abwärts! - ich bin USD-Short

Anzeige XTB xStation

Markus Koch: "Wir befinden uns in einem Bärenmarkt. Mit der Berichtssaison von Ende Januar bis Ende Februar 2016 rechne ich mit einer kurzen Gegenbewegung, und dann geht es bis Ende April weiter abwärts." Berichtssaison: "Es kommen weniger schlechte Zahlen. Die Zentralbanken halten still und retten nicht den Hintern der Privatanleger. Meine Wette: Der Dollar wird billiger - ich bin US-Dollar Short." Chancen 2016.

Weitere besprochene Wertpapiere:

WKN Bezeichnung
846900 DAX Performance-Index
969420 Dow Jones Industrial Average Index
965275 EUR/USD
Wall Street

Wall Street
WKN: ---
Kürzel: ---
Wall Street New York
Herr Markus Koch (Wall Street Korrespondent) im Gespräch mit Peter Heinrich
Veröffentlicht am 18.01.2016 um 15:20
Unsere Audiobeiträge sind nur noch registrierten Benutzern zugänglich.
Die Anmeldung ist kostenlos. Alles, was Sie dazu benötigen, ist eine gültige E-Mail-Adresse und 2 Minuten Zeit.
Weitere Beiträge zu / mit:
Feedback zu diesem Beitrag

Anzeige
 
Follow boersenradio on Twitter


IdeasTV


25 Jahre ATX

BNP Paribas